“Die ist doch sicher gestört” ist ein Satz, den man über eine Katze aus dem Tierheim öfter mal hört. Viele Menschen haben Bedenken, wenn es darum geht, eine Katze oder einen Hund aus dem Tierheim aufzunehmen. Doch sind diese Bedenken wirklich berechtigt? Sind Tiere “mit Vergangenheit” wirklich schwieriger oder häufiger krank als etwa Tiere vom Züchter?

Mein Interview auf Berufung Tier

Manuela Vogt vom Blog Berufung Tier hat eine Artikelserie gestartet, in der Tierhalter über ihre Erfahrungen mit Tieren aus dem Heim berichten – und ich bin auch dabei. Wenn Ihr also wissen möchtet, wie das war, als Elvis zu uns gekommen ist, dann schaut auf Berufung Tier vorbei. Hier der direkte Link zum Artikel: Katze aus Tierheim – Erfahrung von Bärbel mit Elvis.

Bei Berufung Tier dreht sich alles um Tiere und den Tierschutz. Mir gefällt der Blog ausgesprochen gut, vor allem, weil dort Tierschutz ganz groß geschrieben wird. Bis jetzt sind zwei Interviews in der Reihe über Tierheimtiere erschienen. Den Anfang machte Patricia mit ihrem Tierheimhund Cosmo. Weitere Interviews sind geplant.