Es ist Freitag und wieder Zeit für die Links der Woche. Ich hoffe, es ist für jeden von Euch etwas Interessantes dabei.

Wie macht man gute Katzenfotos?

Tiere zu fotografieren ist nicht einfach. Wenn sie nicht gerade schlafen, bewegen sie sich oft im falschen Moment – das ist jedenfalls meine Erfahrung. Hier ein paar Tipps, wie man es richtig macht: So kommen Hund und Katze auf Fotos besser zur Geltung.

Die Katze im Bett

Darf die Katze ins Schlafzimmer oder nicht? Ein Thema, das immer wieder für Zündstoff sorgt. Zitat: “Ausser meinem Mann sind Katzen die einzigen Tiere, die bei mir im Bett schlafen dürfen.” Insgesamt ein humorvoller Artikel: Mit der Katze unter einer Decke?

Katzenhaare

Katzenhaare sind allgegenwärtig – zumindest bei mir in der Wohnung. Ich finde, man kann gar nicht genug Tipps zur Beseitigung bekommen, deshalb dieser Artikel: Tipps zum Umgang mit Katzenhaaren.

Aus eins mach fünf

13 Monate war die Katze Emily verschwunden. Mit vier Babys tauchte sie wieder auf – und ihre Besitzerin hat plötzlich eine ganze Katzenfamilie. Hier die ganze Geschichte (mit Babyfotos): Eine Katze verloren, fünf zurückbekommen.

Links- oder Rechtspfoter?

Auch bei Katzen gibt es Linkshänder und Rechtshänder. Kater machen mehr mit Links, während weibliche Tiere eher die rechte Pfote benutzen: Ist deine Katze Links- oder Rechtspfoter?

Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

Bild: © cw-design/photocase.com