Links der Woche: Aberglaube, Luchse, Durchfall, Todeshöhle und Riesenkatze

von Bärbel
Links der Woche

Heute ist Freitag der Dreizehnte, aber zum Glück gibt es die Links der Woche! Aus aktuellem Anlass möchte ich mit einem Artikel über Katzen als Opfer abergläubischer Menschen beginnen.

Aberglaube

Katzen galten in Europa lange Zeit als Unglücksbringer und wurden aufs grausamste misshandelt und verfolgt. Nicht die Katzen brachten den Menschen Unheil, sondern die Menschen den Katzen. Dieser Artikel ist nichts für schwache Nerven, aber kulturgeschichtlich sehr interessant: Die Dämonisierung der Katze.

Luchse sind die besseren Jäger

Im Jahr 1818 wurde der letzte Luchs im Harz erlegt. Dank der Bemühungen des Naturschutzes konnten diese Tiere im Harz wieder angesiedelt werden. Doch den Jägern sind die Luchse ein Dorn im Auge, denn sie fressen ihnen angeblich die Hirsche und Rehe weg. Eine kritische Auseinandersetzung mit den Argumenten der Jägerschaft findet ihr hier: Luchs im Harz: Jäger sehen ihre Beute gefährdet.

Wenn die Katze Durchfall hat

Wenn die Katze Durchfall hat, lautet die Devise: Erst einmal Ruhe bewahren. In den meisten Fällen besteht kein Grund zur Panik und das Ganze ist nach kurzer Zeit wieder vorbei. Dieser Artikel gibt Aufschluß über verschiedene Ursachen und erklärt, wann ihr zum Tierarzt müsst: Durchfall bei Katzen.

Katzenhöhle des Todes?

Wurde Jerrys Katzenhöhle zu Unrecht als Todesfalle gebrandmarkt? Es sieht ganz danach aus. Im Jahre 2013 machte ein Post auf Facebook die Runde, nach dem angeblich zwei Katzenkinder in der umgefallenen Höhle erstickt waren. Hier ging man der Sache auf den Grund und hat die Höhle am lebenden Objekt getestet: Jerrys Katzenhöhle oder auch Mythen leben länger.

Ludo, die Riesenkatze

Kelsey und Matthew Gill aus Ryhill, West Yorkshire (Großbritannien) haben eine Riesenkatze. Der 17 Monate alte Main-Coone-Kater Luno ist 114 Zentimeter lang und wiegt jetzt schon 11 Kilo. Dabei frisst Ludo sogar weniger als seine normal großen Katzenkumpel. Die ganze Geschichte inklusive Fotos könnt ihr hier nachlesen: Is this the UK’s biggest cat?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Bild: © cw-design/photocase.com

1 Kommentar

Avatar
Marlene 18. März 2015 - 15:38

Ich finde Luchse sehr interessant.
Natürlich doof für so manchen Jagdpächter, jedoch ist das meiner Meinung halt Natur pur. 😉

Ist denn der Ludo sonst wohl gesund? Wenn er weniger futtert wie sein Kumpel finde ich das schon komisch. Wurde aber mit Sicherheit bereits abgeklärt. Hauptsache er ist sonst gesund.

LG
Marlene

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel