Links der Woche: Miau, Katzennamen, Stimmung und ein Faschingsangebot

von Bärbel
Links der Woche

Das Wochenende steht vor der Tür. Wie jeden Freitag, so auch heute die Links der Woche.

Miau-Übersetzer

Mit dem Miau-Übersetzer steht der Verständigung zwischen Dosenöffner und Katze nichts mehr im Wege. Das Gadget kann den Gesichtsausdruck einer Katze analysieren und sechs verschiedene Stimmungen identifizieren. Außerdem kann es ungefährt 200 Wörter in Katzensprache übersetzen sowie Gesten und Verhaltensweisen interpretieren. Haken an der Sache: Die Katzensprache wird ins Japanische übersetzt, weil das Gerät aus Japan kommt. Hier mehr dazu: Meowlingual Cat Translator: Endlich feline Mitbewohner verstehen.

Die 10 beliebtesten Katzennamen

Das Haustierregister Tasso ermittelt jedes Jahr die zehn beliebtesten Hunde- und Katzennamen. Im Jahr 2014 war Lilly der beliebteste Name für weibliche Katzen. Felix führte die Rangliste für Kater an. Recherchen in der Datenbank haben ergeben, dass Felix seit nunmehr 30 Jahren der beliebteste Name für Kater ist. Die Hitlisten seit 2008 könnt ihr hier ansehen: TASSO e.V. verrät die beliebtesten Hunde- und Katzennamen 2014.

Katzen spiegeln unsere Stimmung

Katzen lassen sich von der Stimmung ihrer Menschen beeinflussen. Ist Herrchen oder Frauchen gut drauf, ist die Katze ebenfalls gut gelaunt. Geht es dem Menschen schlecht, leidet auch die Katze. Was viele Dosenöffner schon immer geahnt haben, hat jetzt eine Studie der Universtität von Mailand bestätigt. Hier könnt ihr mehr darüber erfahren: Unsere Stimmung beeinflusst unsere Katzen.

Zooplus-Faschingsangebot

Grau Schlemmertöpfchen & Noppenbälle gratisBei Zooplus gibt es derzeit zu jeder Bestellung eine Schere gratis dazu. Bei der Bestellung müsst ihr einfach den Gutschein-Code SCHERE15 eingeben (gültig bis 17. 2. 2015). Außerdem gibt es interessante Futterangebote, zum Beispiel 6 x 200 g Grau Schlemmertöpfchen + Noppenbälle gratis!*

Ich finde ja, Bälle kann man immer brauchen, da sie die Angewohnheit haben, nach einiger Zeit spurlos zu verschwinden. Die Schere gibt mir allerdings Rätsel auf – vielleicht zum Krawatten-Abschneiden am Weiberfasching?

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

*Affiliate-Link (was ist das?). Bild: © cw-design/photocase.com

2 Kommentare

Avatar
Marlene 18. Februar 2015 - 14:57

So einen Übersetzer möchte ich lieber nicht haben 😉
Bei Felix käme eh immer: wo bleibt mein Futter, siehst du nicht das ich Hunger habe habe.
Shadow: hast du mich noch lieb, du hast mich doch noch lieb oder?
Ernie: ist nicht Goodiezeit? Nein … dann geh ich Spielen.
Monti: Aus dem Weg, hier kommt der Monti … ooohhh Marlenchen ist da … komm lass uns schmusen und besser noch bespaße mich ein wenig

Das Katzen Stimmungen spüren und gar übernehmen ist ja beim Besuch des Tierarzt auch gut zu spüren.

LG
Marlene

PS:
Weshalb unsere Couch noch nicht schief steht wundert uns. Da sitzt bestimmt ein Ballmonster drunter.

Antwort
Avatar
The Swiss Cats 14. Februar 2015 - 22:32

Danke für die Links ! Schnurren

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel