Links der Woche: Wohnungstür sichern, Schnurren, Macken, DIY Haubenklo, Urlaub

von Bärbel
Links der Woche

Ihr habt es vielleicht schon gemerkt: Im Moment ist es ruhiger als sonst auf Lieblingskatze. Das liegt daran, dass ich letzte Woche in Urlaub war und auch diese Woche häufig unterwegs bin. Die Links der Woche sind deshalb letzten Freitag ausgefallen, aber das soll natürlich nicht zur Gewohnheit werden 😉

Ab durch die Wohnungstür

Eine offene Wohnungstür übt auf viele Stubenkatzen eine magische Anziehungskraft aus. Beim Betreten oder Verlassen besteht immer die Gefahr, dass die Mieze durch den Türspalt ins Treppenhaus entwischt. Wenn dann zufällig noch die Haustür offen steht… Hier erfahrt ihr, wie ihr eure Katze mit einem Absperrgitter für Hunde am Ausbruch hindern könnt: Hilfe, meine Katze bricht aus!

Schnurren für die Knochen

Das Schnurren der Katzen gibt der Wissenschaft nach wie vor Rätsel auf. Noch immer sind sich die Experten nicht einig, wie Katzen diesen Ton erzeugen und warum sie das tun. Eine relativ neue Hypothese geht davon aus, dass die Vibrationen das Wachstum bzw. die Heilung der Knochen fördert – ähnlich wie beim Vibrationstraining für Menschen. Genaueres könnt ihr in diesem ausführlichen Artikel nachlesen: Wie und warum schnurren Katzen?

Liebenswerte Macken

Katzen sind Charakterköpfe! Individualisten mit ihren eigenen Persönlichkeitsmerkmalen und manchmal auch skurrilen Gewohnheiten. Hier wird aus dem Nähkästchen geplaudert: Ecken, Kanten und Macken – was unsere Stubentiger so einzigartig macht.

DIY Haubenklo mit Aussicht

Eigentlich halte ich nichts von Haubentoiletten für Katzen. Von einer Katzenexpertin ist der Spruch überliefert “Katzen sind keine Höhlenpinkler”. Doch Ausnahmen bestätigen die Regel, denn manchmal gibt es Situationen und Konstellationen wo ein Haubenklo Sinn macht. Hier findet ihr ein besonders gelungenes, selbst gebautes “Stilles Örtchen” mit zwei Öffnungen und einem Gitter für den nötigen Durchblick: DIY Katzenkistchen mit Notausgang.

Urlaubsstimmung auf Lieblingskatze

Hier auf Lieblingskatze drehte sich letzte Woche alles um das Thema Urlaub – sozusagen aus aktuellem Anlass: Urlaubsplanung für Katzenhalter.

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Bild: © cw-design/photocase.com

2 Kommentare

Avatar
Marlene 21. Juni 2015 - 21:35

Hast dich hoffentlich gut in deinem Urlaub erholt 🙂

Danke für die Verlinkung 🙂

Ich halte auch nichts von Haubenkistchen, die restlichen Kistchen sind offene Kistchen. Während Montis erste Nacht hier dachte ich, dass er gar nichts auf das Babykistchen gegangen ist. Also gleich um 08:30 Uhr zum Fachmarkt hier im Ort und flugs ein geschlossenes Kistchen geholt, da er es kannte. Brauchte er aber irgendwie dann doch nicht und Felix hatte es als sein Kistchen auserkoren. Wahrscheinlich um sich vor Shadows aufdringlichen Blicken zu schützen 😉

LG
Marlene

Antwort
Bärbel
Bärbel 22. Juni 2015 - 11:25

Hallo Marlene,

ja, vielen Dank 🙂 Ich kann mir vorstellen, dass so ein Schatten, der einem bis auf’s Klo folgt, sehr unangenehm ist 😉 Deine Lösung des Problems finde ich genial.

Liebe Grüße
Bärbel

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel