4. Advent: Große Kratztonne “Cat Tower Osana” von Trixie

von Werbung
Trixie Cat Tower Osana

Heute ist der 4. Advent und damit Finale des großen Adventsgewinnspiels von Lieblingskatze. Weil schon in einer Woche Weihnachten ist, hat Trixie* ein ganz besonderes Geschenk für euch: Der glückliche Gewinner und seine Katze(n) können sich über den Cat Tower Osana freuen.

Herrliche Aussichten für eure Katzen mit dem Cat Tower Osana

Cat Tower OsanaEin wunderbarer Ort für alle Samtpfoten zum Verstecken, Ausruhen und Kratzen. Der Cat Tower Osana mit umlaufender Sisalkratzfläche verfügt über viele Schlupflöcher und drei komplett mit Plüsch ausgestattete Etagen, die alle miteinander verbunden sind. Hier finden also auch mehrere Katzen gleichzeitig Platz.

Oben drauf befindet sich eine gepolsterte Liegeplatte mit Kuschelbett, die einen tollen Schlafplatz mit Aussicht bietet. Die Kratztonne in der Farbe Lichtgrau hat eine Grundfläche von 55 × 42 Zentimentern und ist 86 Zentimenter hoch.

Was müsst ihr tun, um zu gewinnen?

Bitte hinterlasst mir hier unter dem Artikel einen Kommentar. Schreibt mir, wo ihr den Cat Tower Osana aufstellen würdet!

Einsendeschluss ist Sonntag, der 25. Dezember 2016 (1. Weihnachtsfeiertag).

Unter allen bis dahin eingegangenen Kommentaren wird dann der Gewinner ausgelost. Er wird von mir per E-Mail benachrichtigt und um seine Adresse gebeten. Bitte seht sicherheitshalber auch in eurem Spam-Ordner nach, wenn ihr am Gewinnspiel teilgenommen habt. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung melden, wird neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Einen schönen Adventssonntag und viel Glück 🙂

* Dieser Beitrag wird unterstützt von Trixie Heimtierbedarf. Dafür vielen Dank! Bilder: © Trixie

36 Kommentare

Avatar
Barbara 25. Dezember 2016 - 20:50

das wäre ein perfektes nachträgliches Geschenk für unseren Tiger!

Avatar
Laura H. 25. Dezember 2016 - 10:24

Das wünscht sich jede Katze! Ihr eigenes reich und mit der Kratztonne hat man einen schönen Rückzugsort oder auch Spielplatz geschaffen für die Katze.

Avatar
Roland 24. Dezember 2016 - 1:03

Ich würde auch gerne zusehen, wie meine Katze diesen herrlichen Kratztunnel ignoriert 🙂

Avatar
Roland 24. Dezember 2016 - 1:04

Ach ja, ich hab vergessen, dass ich ihn ins Wohnzimmer in die Nähe des Kamins stellen würde.

Avatar
Die Katzenfreundewelt 23. Dezember 2016 - 19:18

Hallo Bärbel,

der Cat Tower würde in unserem Wohnzimmer einen schönen Platz finden, damit klein Ronja endlich aus dem Fenster gucken kann. Ich hatte dafür eigentlich eine Fensterliege gekauft nur lässt die sich nicht im Wohnzimmer montieren.

Fröhliche Weihnachten wünschen wir euch!

LG Gabi

Avatar
Buzz 23. Dezember 2016 - 17:51

Das wäre ein tolles Geschenk für unsere Katzen 🙂 Ich würde ihn im Arbeitszimmer aufstellen, damit die Racker da auch was zum kratzen haben. 😀

Avatar
Barbara Vollbach 23. Dezember 2016 - 8:41

Oh wie toll! Wir hatten letzten Sonntag schon Bescherrung bei uns.
Wir haben nämlich zwei kleine Kätzchen von einer Freundin aufgenommen (da die Mutter geworfen hatte). In die Kratztonne würden beide passen und hätten ein neues Plätzchen. Wäre dann Weihnachten XXL bei uns! 🙂

Wir wünschen unseren Lieblingskätzchen frohe Weihnachten
und einen guten Rutsch ins neue Jahr

P.S: Ich habe meine E-Mailadresse auch schon angepasst *g*

Avatar
Yvonne 21. Dezember 2016 - 17:39

Oh, ich kenne jemanden, der würde sich da richtig drüber freuen. Keine Ahnung, ob er an den Weihnachtskater glaubt oder nicht… Aber ich würde dann ggf. für uns beide dran glauben.
Liebe Grüße an alle von Peter, dem Erdnussbutteröhrchen und mir

Avatar
Alex H. 21. Dezember 2016 - 15:43

Ist der schön! Den würde ich gerne im Wohnzimmer aufstellen, da wir dort leider keinen Kratzbaum haben. Diese Kratztonne würde aber super rein passen und ich würde den Fellgurken damit eine Freude machen. 🙂

Avatar
Manuela 21. Dezember 2016 - 9:54

Vor 11 Tagen ist unser Hund Pauli mit knapp 9 Jahren nach einer Milztumor-Op an einer Embolie gestorben. Er war der beste Freund von unseren Katzen Lotti und Moritz. Die drei waren unzertrennlich und haben sich sein Hundebett geteilt. Nun ist das Hundebett weg und – sollte ich gewinnen – würde die Kratztonne diesen leeren Platz im Esszimmer wieder füllen.

Avatar
Petra Schäfer 20. Dezember 2016 - 19:40

die würde ich da hinstellen wo jetzt der alte Kratzbaum steht

Avatar
Perdita Otto 20. Dezember 2016 - 19:13

Ins Schlafzimmer – Da unsere 8 Fellnasen immer die besten Plätze im Bett belegen und mein Mann und ich sehr “beengt” liegen. Vielleicht finden 2-3 in der Tonne einen schönen, muckeligen Schlafplatz – und wir mehr Platz im Bett 🙂
LG Perdita

Avatar
Sandra 20. Dezember 2016 - 18:39

Meine beiden Katzen haben soviel Kratz- und Schlafmöglichkeiten, dass ich diese Kratztonne gerne an eine Tierschutzorganisation spenden würde, damit auch diese Katzen einmal etwas Schönes haben, bevor sie in ihr “Für-immer-Zuhause” ziehen dürfen ❤

Avatar
Brigitte Paffenholz-Bochniczek 20. Dezember 2016 - 18:03

Ich würde das tolle Geschenk neben das Sofa im Wohnzimmer stellen. Dann wäre der Kater direkt neben mir,wenn ich auf dem Sofa sitze. 🙂

Avatar
Jasmin Gollnau 20. Dezember 2016 - 13:13

Ich glaube, die würde sich im Wohnzimmer oder im Flur toll machen. Unsere beiden toben echt viel, daher muss überall eine Kratzgelegenheit stehen 😉

Avatar
Elke Sch 20. Dezember 2016 - 12:30

Entweder im Katzenzimmer (das ist mein Zimmer, wo sie sich mit mir viel aufhalten) oder auf dem Flur. Könnte mich noch nicht jetzt gleich entscheiden, weil auf dem Flur kratzen sie so einiges an, doch am meisten sind sie eben bei mir im Zimmer 🙂

Avatar
Caroline C. 20. Dezember 2016 - 10:42

Ins Arbeitszimmer neben meinen Schreibtisch 🙂

Avatar
karin schmitt 20. Dezember 2016 - 10:09

im wohnzimmer, da verbringe ich mit meinen 4 katern die meiste zeit

Avatar
Schnurrwelt 20. Dezember 2016 - 10:05

Was für ein toller Preis! Da versuchen wir gleich nochmal unser Glück!
Wir würden die Kratztonne bei uns im Wohnzimmer platzieren. 🙂
Kratz- und Schlafplätze kann Katz schließlich nie genug haben.^^
Viele, vorweihnachtliche Grüße von
Nadine, Kimbi & Energy 🙂

Avatar
Isa 19. Dezember 2016 - 23:27

Im Wohnzimmer bei der Leseecke. Da tummeln sie sich eh gerne und es würde auch gut zu Raumkonzept passen. 🙂

Avatar
Gaby Badacin 19. Dezember 2016 - 21:26

Im Wintergarten, da die Cats sich dort so gerne aufhalten um “Vogelfernsehen” zu gucken

Avatar
JANA 19. Dezember 2016 - 19:48

Hallo 🙂

Ich würde die Kratztonne ins Wohnzimmer stellen, damit unsere kleine bei uns sein kann.

LG

Avatar
Julia 19. Dezember 2016 - 18:50

Im Wohnzimmer haben die Rabauken noch keine vernünftige Kratz-und Klettermöglichkeit. Das wäre also ideal.

Avatar
Janni 19. Dezember 2016 - 18:07

Im Wohnzimmer wäre sie der Hingucker und Paula würde nie wieder rauskommen

Avatar
Sindy 19. Dezember 2016 - 17:33

Ich würde es im Wohnzimmer aufstellen.

Avatar
judit 19. Dezember 2016 - 14:18

ich glaube, ich würde ihn ins Schlafzimmer stellen 🙂 Flory und Biscuit würden sich freuen
glg Judit

Avatar
Putnik Andrea 19. Dezember 2016 - 13:23

Hallo,
klein Paulchen ist gerne im Wohnzimmer, also kommt der Cat Tower dort hin,
liebe Grüße aus dem verschneiten Weinviertel

Avatar
Birgit 18. Dezember 2016 - 17:30

Liebe Bärbel, lieber Elvis!

Ziemlich sicher käme der Cat Tower ins Wohnzimmer. Dort spielt Flecki am liebsten! 🙂

Einen schönen vierten Advent,
Birgit und Flecki

Avatar
Doris H. 18. Dezember 2016 - 15:55

Wir haben einen großen Flur, dem Zentrum der Wohnung und dort soll der Turm stehen.

Avatar
Björn 18. Dezember 2016 - 13:49

Hallo und viel Erfolg schon mal an alle Teilnehmer! Wir würden die Kratztonne wohl zwischen unserem Kratzbaum und der Fensterbank aufstellen, so haben unsere beiden einen schönen Übergang zum Fenster und mehr Klettermöglichkeiten. Liebe Grüße und einen schönen 4. Advent!

Avatar
Renate 18. Dezember 2016 - 13:39

Ich würde ihn im Wohnzimmer aufstellen, damit meine drei Katzen immer damit spielen können

Avatar
Tiffi2000 18. Dezember 2016 - 11:59

Hallo,

danke für das tolle Gewinnspiel, ich würde gerne mein Glück versuchen 🙂
Ich würde den Cat Tower bei uns im Wohnzimmer aufstellen, da meine Katzen sich dort meist aufhalten und sie sich bestimmt sehr darüber freuen würden 😉

LG

Avatar
Stefanie 18. Dezember 2016 - 11:29

Neben einem großen Kratzbaum im Wohnzimmer, dann hätten sie eine schöne Kletterlandschaft.

Avatar
Beate Ruff 18. Dezember 2016 - 10:19

direkt am Fenster, dann können die Katzen raussehen und die Vögel am Futterhäuschen beobachten.

Avatar
Kathrin B. 18. Dezember 2016 - 8:39

Guten Morgen
Oh, da muss ich für unsere drei Mietzis mitmachen.
Die Kratztonne würde bei uns ins Wohnzimmer kommen….das wäre perfekt, da hat jeder gleichzeitig Platz drin .
Ganz liebe Grüße und eine streßfreie Woche vor Weihnachten

Avatar
Tanja 18. Dezember 2016 - 8:22

Hallo und einen schönen vierten Advent!
Bei uns käme der Cat Tower ins Schlafzimmer und würde einen mittlerweile dezent ramponierten Kratzbaum ersetzen.

Kommentarfunktion geschlossen

Ähnliche Artikel