“Es kann der Frömmste nicht in Frieden leben, wenn es dem bösen Nachbar nicht gefällt”, wusste schon Friedrich Schiller. Leider kann es auch beim Halten von Katzen zu Konflikten mit den Nachbarn oder zu Streitereien mit dem Vermieter kommen: Sei es, dass sich die geliebte Samtpfote verbotenerweise in Nachbars Garten herumtreibt oder dass dem Vermieter das Katzennetz auf dem Balkon ein Dorn im Auge ist.

Artikel zum Thema “Katzenhaltung und Recht”

Auf Lieblingskatze findet ihr viele hilfreiche Beiträge zur rechtlichen Seite der Katzenhaltung – einige davon sind sogar von Juristen verfasst. Wenn Nachbarn oder Vermieter etwas gegen Katzen haben, wenn die Katze einen Menschen beißt oder sonstige Schäden anrichtet, wer die Katze nach der Scheidung bekommt oder auch, ob ihr den Katzensitter für den Urlaub von der Steuer absetzen könnt.

Wohnen mit Katzen

Haftungsfragen und Geld

Familienmitglied Katze

Jagd auf Katzen – was dürfen Jäger?