Neulich fragte mich eine Leserin per E-Mail, welches Katzenfutter denn das beste sei. Eine berechtigte Frage, die aber gar nicht so leicht zu beantworten ist. Das richtige Futter auszusuchen ist fast schon eine Wissenschaft für sich – und die Katze hat ja schließlich auch noch “ein Wörtchen mit zu reden”.

Ich selbst versuche, meinem Kater Elvis möglichst viel Abwechslung zu bieten. Legt man sich auf eine Marke oder Sorte fest, besteht die Gefahr, dass die Mieze irgendwann nichts anderes mehr anrührt. Wenn der Hersteller die Sorte aus dem Programm nimmt oder die Rezeptur ändert, hat man ein Problem. Außerdem ist die Nährstoffzusammensetzung bei jedem Hersteller ein wenig anders. Wenn ich verschiedene Sorten kombiniere, bekommt Elvis im Durchschnitt alles, was er braucht.

Hier habe ich euch zusammengestellt, was bei uns zur Zeit auf dem Speiseplan steht:

Alleinfutter

O’Canis for Cats

O'Canis for Cats DoseAuf der Suche nach einem hochwertigen Alleinfuttermittel, das meiner Katze schmeckt, habe ich unter anderem die Marke O’Canis for Cats ausprobiert. Dieses Futter hat einen sehr hohen Fleischanteil und überzeugt durch einen angenehmen Geruch und ein appetitliches Aussehen. Es gibt die Geschmacksrichtungen “Gans, Huhn & Distelöl”, “Pute, Wachtel & Lachsöl” sowie “Huhn, Lachs & Distelöl”. Das Wichtigste aber an diesem Futter ist, dass es meinem Katzentier schmeckt.

Zusammensetzung “Gans & Huhn mit Distelöl”

  • 83,9 % Huhn (Hühnerherzen, Hühnerfleisch, Hühnerleber, Hühnerhälse, Hühnermägen)
  • 15% Gans (Gänseherzen, Gänsehälse)
  • 1% Mineralstoffe
  • 0,1% Distelöl

O’Canis for Cats* ist in Dosen zu 200 und 400 Gramm erhältlich.

Bio for Cats

Bio for Cats DoseVor kurzem habe ich das Katzenfutter Bio for Cats entdeckt. Auch dieses Nassfutter ist ausgesprochen hochwertig. Es hat einen Fleischanteil von sage und schreibe über 99 Prozent! Ich kenne kein Dosenfutter, das einen höheren Fleischanteil hat – und das in Bio-Qualität. Das Futter ist außerdem frei von Getreide.

Zusammensetzung “Bio-Huhn und Leber”

  • 60% Bio-Hühnerfleisch
  • 24,5% Fleisch und Innereien aus der Bio-Lebensmittelproduktion (Bio-Geflügelfleisch, -Mägen, -Herzen, -Hälse, -Lunge)
  • 15% Bio-Leber
  • 0,5% Bio-Topinamburkonzentrat
  • Taurin 1000 mg/kg

Bio for Cats wird in Dosen zu 200 und 410 Gramm verkauft.

Schmusy Nature

Schälchen Schmusy NatureSchmusy Nature war das erste Alleinfutter aus dem Fachhandel, das Elvis ohne Wenn und Aber gefressen hat. Deswegen bekommt er es im Moment noch – auch wenn ich die Qualität als mittelmäßig einstufen würde. Der Fleischanteil ist deutlich niedriger als bei den anderen beiden Marken.

Zusammensetzung “mit Wild, Thunfisch & Pasta”

  • Fleisch und tierische Nebenerzeugnisse (55%, u.a. 5% Wild)
  • Fisch und Fischnebenerzeugnisse (5% Thunfisch)
  • Bäckereierzeugnisse (3% Pasta)
  • Pflanzliche Nebenerzeugnisse (01,% Apfeltrester)
  • Mineralstoffe

Schmusy Nature* wird in Schälchen und Beuteln zu je 100 Gramm angeboten; außerdem in Dosen zu 190 Gramm.

Ergänzungsfutter

Schesir

Schesir DoseSchesir ist eine Marke aus Italien, was den Nachteil hat, dass die Packungen auf italienisch beschriftet sind. Die deutsche Deklaration ist sehr klein gedruckt. Das Nassfutter von Schesir gibt es in den Varianten “Natural”, “in Gelee” oder “in Brühe”.

Was mir gut gefällt: Das Futter selbst macht einen saftigen, appetitlichen Eindruck und ist in vielen interessanten Sorten zu haben.

Zusammensetzung “Thunfisch mit kleinen Sardellen (Natural)”

  • Fisch (Thunfisch 50%, kleine Sardellen 4%)
  • Reis (3%)

Schesir* wird abhängig von der Sorte in Dosen zu 50, 70, 85 und 140 Gramm sowie in Beuteln zu 100 Gramm angeboten.

Almo Nature

Dose Almo Nature LegendAlmo Nature ist ebenfalls ein Premiumfutter aus Italien. Dort legt man offenbar auch beim Katzenfutter Wert auf gute Küche. Ehrlich gesagt steige ich bei den verschiedenen Produktlinien noch nicht so ganz durch. Elvis mag dieses Produkt aus der “Legend”-Serie sehr gern:

Zusammensetzung “Hühnerschenkel (Legend)”

  • Hühnerschenkel 75%
  • Hühnerbrühe 24%
  • Reis 1%

Almo Nature Legend* wird in 70-Gramm-Dosen angeboten.

Miamor Feine Filets

Miamor Feine Filets DoseDas Ergänzungsfutter von Miamor hat ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Die 80-Gramm-Dose kostet ca. 75 Cent und das Futter sieht einwandfrei aus. Elvis, der sich nicht allzuviel aus Sauce und Gelee macht, bekommt die Variante in eigenem Fleischsaft.

Zusammensetzung “mit Huhn und Kürbis”

  • 59% Hühnerfleisch
  • 4% Kürbis, Reis

Miamor Feine Filets* in der Naturelle-Variante wird in Dosen zu 80 Gramm verkauft.

Cosma Nature

Dose Cosma NatureDieses Futter haben wir noch nicht so lange auf dem Speiseplan. Elvis hat bereits die Varianten mit Huhn und Thunfisch getestet und für gut befunden. Die Varianten mit Shrimps haben wir noch nicht ausprobiert – ein Shrimps-Anteil von 20 Prozent klingt aber nach einem guten Deal.

Zusammensetzung “Thunfisch”

  • 75 % Thunfischfleisch
  • 1 % Reis
  • 24 % Fischbrühe

Cosma Nature* ist in Dosen zu 70, 40 und 280 Gramm erhältlich.

Rohes Fleisch

Rohes PutenschnitzelAb und zu bekommt mein kleines Raubtier rohes Putenschnitzel aus dem Bioladen. Früher hat Elvis rohe Pute nicht angerührt, jetzt ist es seine Lieblingsspeise. Sobald ich das Fleisch klein schneide, kommt Elvis in die Küche gerannt und will mithelfen, damit es schneller geht 😉 Dieses Verhalten zeigt sehr deutlich, dass Katzen Fleischfresser sind und dass rohes Fleisch eigentlich das beste Futter für sie ist. Ich empfehle allen Dosenöffnern, die nicht barfen möchten, einfach zwischendurch eine Portion rohes Fleisch zu füttern. In Kombination mit hochwertigem Fertigfutter ist eine Katze damit schon relativ gut ernährt.

Und sonst?

Natürlich gibt es bei uns auch richtig ungesunde Sachen für zwischendurch. Ich finde, nach einem Besuch beim Tierarzt dürfen es ruhig mal die Katzensticks von “Feinkost Albrecht” oder die leckeren Anti-Hairball-Snacks von Whiskas* sein.

*Affiliate-Link (was ist das?). Bilder: © Bärbel Edel, Zooplus.