Wie alt ist meine Katze in Menschenjahren?

von Bärbel

Vielleicht habt ihr euch auch schon einmal gefragt, wie alt eure Katze in Menschenjahren ist.

Früher ging man davon aus, dass ein Katzenjahr sieben Menschenjahren entspricht. Neueren Forschungen zufolge entspricht ein Katzenjahr vier Menschenjahren. Diese Rechnung gilt ab dem dritten Katzenjahr, denn der Alterungsprozess verläuft nicht gleichmäßig. Junge Kätzchen werden relativ schnell erwachsen. Ein sechs Monate altes Katzenkind ist bereits ein Teenager: Wäre es ein Mensch, wäre es schon zehn Jahre alt.

Umrechnungstabelle Katzenjahre – Menschenjahre

Katze Mensch
1 Monat 6 Monate
2 Monate 1,5 Jahre
3 Monate 4 Jahre
6 Monate 10 Jahre
8 Monate 13 Jahre
1 Jahr 15 Jahre
2 Jahre 24 Jahre
3 Jahre 28 Jahre
4 Jahre 32 Jahre
5 Jahre 36 Jahre
6 Jahre 40 Jahre
7 Jahre 44 Jahre
8 Jahre 48 Jahre
9 Jahre 52 Jahre
10 Jahre 56 Jahre
12 Jahre 64 Jahre
14 Jahre 72 Jahre
16 Jahre 80 Jahre
18 Jahre 88 Jahre
20 Jahre 96 Jahre
21 Jahre 100 Jahre
22 Jahre 104 Jahre

 

Bild: © Royalty-Free/Corbis

Ähnliche Artikel

21 Kommentare

carmen 30. November 2020 - 6:22

Mein einer kater wird 17 nächstes Jahr und mein Moritz 22 Jahre. Alles Freigänger.

Antwort
Bärbel 30. November 2020 - 9:46

Wie schön 🙂 Die beiden haben auf den Straßen wohl immer gut aufgepasst. Weiterhin viel Glück!

Antwort
Sandra Becker 27. November 2020 - 12:21

Also meine Katze ist jetzt 19,5 Jahre alt, dass heißt sie wäre in Menschenjahre 94 Jahre???

Antwort
Bärbel 27. November 2020 - 12:35

Ein Methusalem – herzlichen Glückwunsch zu dem hohen Alter 🙂

Antwort
Klaus 31. Oktober 2020 - 22:36

Ich habe eine kleine, 15 Jahre alte Katze, die durch eine Katzenklappe kommen und gehen kann, wann sie will. Sie jagt immer noch mit großer Begeisterung alles, was sich draußen bewegt. Besonders die Nachbarskatzen und Kater. Am Liebsten rennt sie drüber und dann mit Karacho auf den nächsten Baum. Die Mimik dabei ist zum Schreien komisch. Ich glaube, sie fühlt sich noch deutlich jünger, als die Tabelle sagt. Meine Tochter hat eine gleich alte Katze, reine „Drinnenkatze“, und die ist in der Tat schon „alt“, ihr fehlen Zâhne, sie ist dauernd krank, abgemagert und auf einem Auge fast blind. Total krasse Unterschiede. Wenn meine Katze was will, kann sie aussehen, wie ein junges Kätzchen, inklusive dem hellen Mauzen. Die andere Katze kann nur noch lautstark fordern. Man sollte also sehen, dass es da durchaus einen großen Spielraum gibt.

Antwort
Bärbel 2. November 2020 - 10:42

Hallo Klaus,

schönen Dank für deinen Kommentar. Schon interessant, diese großen Unterschiede. Wenn man es recht überlegt, ist es bei uns Menschen ja ähnlich.

Liebe Grüße 🙂
Bärbel

Antwort
Eva Etterer 20. September 2020 - 9:30

Meine 2 Katzen sind am 19.04.18 geboren, heißt dass das sie jetzt eigentlich schon 24 Jahre alt sind ?

Antwort
Bärbel 21. September 2020 - 9:55

Ganz genau 🙂

Antwort
1 2

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.