12,3 Millionen Katzen in deutschen Haushalten

von Bärbel
Katze liest Zeitung

Wieviele Katzen leben in Deutschland? Nach einem Bericht der Wochenzeitschrift “Die Zeit” gibt es in deutschen Haushalten 12,3 Millionen Katzen. Damit ist die Katze der beste Freund des Menschen. Die Zahl der Hunde beläuft sich nämlich “nur” auf 7,4 Millionen. Hier weitere Zahlen  zur Katzenhaltung:

Zahlen zur Katzenhaltung in Deutschland

  • Anschaffungspreis: ab 100 Euro (Katzen aus dem Tierheim kosten nach meiner Erfahrung weniger)
  • Jährliche Kosten wie z.B. Futter oder Tierarzt: 500 Euro (da komme ich locker drüber)
  • Durchschnittliche Lebenserwartung: 16 Jahre

Die Zahlen stammen aus einer Infografik zum Thema Haustiere. Wer optisch ansprechende Infografiken mag, sollte mal rein klicken. Sie enthält auch Zahlen über andere Tierarten. Decken sich die Zahlen mit Euren Erfahrungen?

Bild: © fotowebbox – Fotolia.com

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel