Putts, die älteste Katze der Welt

von Bärbel
älteste Katze der Welt

Die vermutlich älteste Katze der Welt lebt in England und heißt Putts. Sie ist über 25 Jahre alt. In Menschenjahre umgerechnet sind das fast stolze 120 Jahre! Putts wurde 1989 geboren, dem Jahr als die Berliner Mauer fiel. Inzwischen hat die Katze fünf britische Premierminister überdauert.

Das Geheimnis ihres langen Lebens? Viel Hühnchen, lang schlafen und das Zusammenleben mit einer jüngeren Katze, meint ihr Besitzer David Willey (64). Putts wird jeden Tag gebürstet und spielt sogar noch hin und wieder mit der vierzehnjährigen Katze Millie. Und wenn ihr der “Jungspund” zu viel auf der Nase herum tanzt, dann zeigt Putts schon mal ihre Krallen.

Hier geht es zum vollständigen Artikel mit mehr Bildern von der alten Katzendame. Und hier ein Video mit Putts und ihrem Besitzer:

Die älteste Katze der Welt

Bild: Screenshot Daily Mail

2 Kommentare

Avatar
Marlene 29. September 2014 - 16:18

Stolzes Alter 🙂

Auf noch viele weitere schöne Jahre 🙂

LG
Marlene

Antwort
Bärbel
Bärbel 29. September 2014 - 16:20

Ja, das wünsche ich Putts auch 🙂

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel