Dieser Beitrag wird gesponsert von The 7th Chamber

Elvis ist Meister im Verstecken. Manchmal glaube ich, er besitzt eine Tarnkappe. Die setzt er immer dann auf, wenn er absolut nicht gefunden werden will. Oder er ist in Wirklichkeit keine Katze, sondern ein Chamäleon. Vielleicht war er im früheren Leben auch ein Rochen, der zur Tarnung die Farbe des Meeresbodens annehmen kann.

Elvis unter der Decke

Katze verschwindet unter Decke

Als wir Elvis aus dem Tierheim holten, versteckte er sich als “erste Amtshandlung” gleich unter dem Sofa. Dort blieb er die ganze Nacht und den darauffolgenden Tag über. Am Abend kam er dann heraus.

Damit das Sofa nicht voller Katzenhaare wird, breitete ich eine Decke darauf aus – und schuf damit das perfekte Versteck: Warm, weich und kuschelig. Ungefähr 14 Tage lang verbrachte Elvis sozusagen undercover. Nur zum Schmusen, zum Fressen und zur Toilette wagte er sich hervor. Wenn ich mich auf die Couch setzen wollte, musste ich höllisch aufpassen. Wenigstens wusste ich genau, wo Elvis war…

Verzweifelte Suche: Wo ist er bloß?

Nach und nach nahm Elvis die Wohnung in Besitz. Er fand dabei immer neue Verstecke und ich fand das oft überhaupt nicht witzig.

Einmal suchte ich über zwei Stunden lang nach ihm (wir leben in einer Dreizimmerwohnung). Schließlich war ich überzeugt davon, dass er über den Balkon aufs Dach verschwunden war. Also runter auf die Straße und die Hausdächer abgescannt. Nichts. Kein Elvis. Zu jener Zeit gehörte mir Elvis noch nicht einmal. Für einen Zeitraum von sechs Monaten nach Vertragsschluss blieb das Tierheim Eigentümer der Katze. Und jetzt war sie weg.

Völlig verzweifelt ging ich zurück in die Wohnung. Wer kommt mir da mit erhobenem Schwanz entgegen stolziert, als sei nichts gewesen? Meine Tarnkappen-Katze! Ich weiß bis heute nicht, wo sich Elvis versteckt hatte.

Versteck-Spielen mit Felix

Wenigstens bin ich nicht allein. Ich glaube, jeder Katzenbesitzer kennt dieses “Problem”. In dem Video Hide & Seek spielt die Besitzerin von Felix mit ihrem kleinen Racker Verstecken. Der Film-Felix ist übrigens eine unglaublich süße schwarzweiße Katze.

Video Hide & Seek

Weitere Videos mit Felix findet ihr im Youtube-Kanal von Purina Felix.

Eure Erfahrungen

Wo verstecken sich eure Katzen am liebsten? Was war der ungewöhnlichste Ort? Hinterlasst mir einfach einen Kommentar.

Bilder: © The 7th Chamber, Lieblingskatze