Liebesgut Katzenfutter: Gewinnspiel und Rabattgutschein

von Werbung

Hochwertiges Katzenfutter aus Deutschland

Liebesgut-LogoKennt ihr das Katzenfutter von Liebesgut? Das Münchner Unternehmen Liebesgut Tiernahrung stellt Hunde- und Katzenfutter in Premiumqualität her. Produziert wird in Oberbayern sowie in Baden-Württemberg und soweit möglich stammen die Zutaten aus der Region.

Nassfutter, Trockenfutter und Snacks gibt es wahlweise in Bio-Qualität oder in konventioneller Qualität zu kaufen. Neben der Katzennahrung bietet Liebesgut auch Bio-Katzenstreu aus recycelten Zellulose- und Verpackungsresten an.

Gute Zutaten und viel Fleisch

Liebesgut Dose Bio-Ente

Bio-Ente mit Mangold & Reis

Was die Zutaten betrifft: Zucker, Konservierungsmittel oder andere dubiose Inhaltsstoffe werdet ihr hier vergeblich suchen – trotzdem enthalten die Alleinfuttermittel von Liebesgut alle lebenswichtigen Vitamine und Mineralien, die eine Katze braucht. Als Kalziumquelle dient zum Beispiel Eierschalenpulver.

Der Fleischanteil beim Nassfutter ist ausgesprochen hoch. So enthält etwa die Dose “Bio-Ente mit Mangold und Reis” sage und schreibe 95 Prozent Entenfleisch, dazu Bio-Entenfleischbrühe, Bio-Mangold und Bio-Reis.

Die Zusammensetzung  des Futters ist auf die verschiedenen Altersgruppen “Junior”, “Adult” und “Senior” abgestimmt. “Bio-Huhn mit Karotte und Reisflocken” für die älteren Semester enthält zum Beispiel eine Bio-Kräutermischung, Bio-Reisflocken, Bio-Karotten, Bio-Leinöl und 95 Prozent Bio-Huhn (Brustfleisch, Herz, Leber und Karkasse).

Ich finde, das hört sich alles ausgesprochen gut an. Ihr habt jetzt die Gelegenheit, das Katzenfutter von Liebesgut kennen zu lernen und euch selbst ein Bild zu machen. Ich freue mich sehr, dass ich hier auf Lieblingskatze ein Testpaket von Liebesgut verlosen kann.* Außerdem habe ich noch einen Rabatt-Gutschein für euch.

Gewinnt ein Testpaket mit Katzenfutter von Liebesgut

Verlost wird ein Testpaket mit Katzenfutter von Liebesgut im Wert von circa 20 Euro. Enthalten sind:

  • 3 x 100 Gramm Bio Adult Katze “Rind mit Karotte und Amaranth”
  • 2 x 200 Gramm Bio Adult Katze “Ente mit Mangold und Reis”
  • 1 x 400 Gramm Bio Adult Katze “Gans mit Kokos und Tomate”
  • 1 x 400 Gramm Trockenfutter Bio Katze Rind
  • 1 x  400 Gramm Trockenfutter Naturkost Sensitiv Geflügel

Was müsst ihr tun, um zu gewinnen?

Liebesgut Trockenfutter Bio-Rind

Trockenfutter Bio-Rind

Bitte hinterlasst mir hier unter dem Artikel einen Kommentar. Schreibt mir, was eure Katzen an einem normalen Werktag zu fressen bekommen!

Einsendeschluss ist Donnerstag, der 6. Juli 2017.

Unter allen bis dahin eingegangenen Kommentaren wird dann der Gewinner ausgelost. Er wird von mir per E-Mail benachrichtigt und um seine Adresse gebeten. Bitte seht sicherheitshalber auch in eurem Spam-Ordner nach, wenn ihr am Gewinnspiel teilgenommen habt. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung melden, wird neu ausgelost. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Rabattgutschein für den Liebesgut-Shop

Ganz neu ist der Onlineshop von Liebesgut. Er wurde dieses Frühjahr eröffnet. Für diejenigen unter euch, die sich nicht allein auf das Gewinnspiel-Glück verlassen möchten, habe ich noch ein besonderes Schmankerl: Einen Rabattgutschein für den Onlineshop von Liebesgut.

Mit dem Rabatt-Code LGBLUP2017 erhaltet ihr 20 Prozent Ermäßigung auf euren ersten Einkauf. Der Mindestbestellwert beträgt 19 Euro.

Ich wünsche euch viel Glück bei der Verlosung, viel Spaß beim Shoppen und euren Miezen guten Appetit 🙂

* Dieser Beitrag wird unterstützt von Liebesgut Tiernahrung. Dafür vielen Dank!

Bilder: © Liebesgut Tiernahrung; Shutterstock, fantom rd

67 Kommentare

Avatar
janine 6. Juli 2017 - 18:34

Aktuell bei dem heißen Wetter morgens Trockenfutter, abends Bio-Nassfutter, eine ganz kleine Portion. Dazu nicht nur Wasser im Napf, sondern auch immer mal wieder aus dem Badewannen-Wasserhahn und natürlich (machen wohl alle Katzen?) aus dem Klo.

Avatar
Eveline 6. Juli 2017 - 18:18

Trocken- und Naßfutter von Royal Canin

Avatar
Tina 6. Juli 2017 - 11:58

Mein “Vierbeiner” bekommt täglich 2 mal Trocken- und Nassfutter

Avatar
Inge 6. Juli 2017 - 11:27

Unser Süsser bekommt zweimal täglich Nassfutter Bio-Pute Barbecue, da fährt er voll drauf ab, möchte gerne mal was Neues testen, damit er mehr Abwechslung hat!

Avatar
Sandra Beck 6. Juli 2017 - 9:09

Hallo,

zwei mal am Tag gibt es für unsere drei Racker Nassfutter vom supermarkt futter bis hochwertiges. Unsere haben nämlich ne Macke die essen nur das hochwertige wenn zu diesem Napf noch ein kleiner Napf mit Supermarktfutter dabei steht. Aber beide näpfe sind am ende leer.

Gruss sandra beck

Avatar
Andrea Braun 5. Juli 2017 - 22:39

Einen Mix aus Sanabelle Dental und Royal Canin Persian 30.

Avatar
Hanna 5. Juli 2017 - 21:36

Meine Katze frisst gerne 2-3 x täglich eine kleine Portion hochwertiges Nassfutter und für Zwischendurch steht Trockenfutter bereit. 🙂

Avatar
Peggy 5. Juli 2017 - 20:40

hochwertiges Nassfutter 2 x die Woche und Trockenfutter ansonsten

Avatar
Diana 5. Juli 2017 - 20:18

Unsere beiden mögen Nass- und Trockenfutter sowie ab und an auch ein Leckerli.

Avatar
Renate 5. Juli 2017 - 19:39

Unsere Katen fressen mal Nass- mal Trockenfutter

Avatar
Renate 5. Juli 2017 - 19:41

Unsere Katzen fressen Nass-sowie auch Trockenfutter

Avatar
Barbara 5. Juli 2017 - 19:27

Nass und TRockenfutter

Avatar
schnuppie 5. Juli 2017 - 19:05

Hochwertiges Feuchtfutter und 1x pro Woche frisches Fleisch.

Avatar
Marga 5. Juli 2017 - 18:49

Unser Kater frißt mal Nass- mal Trockenfutter

Avatar
Claudia L. 5. Juli 2017 - 16:54

Sie bekommen morgens und abends abwechslungsreiches Nassfutter und nachmittags Leckerlis und eine Handvoll Trockenfutter.

Avatar
Gerlinde Kaneberg 5. Juli 2017 - 16:50

unsere cupcake bekommt naß- und trockenfutter aber testen würd sie gern

Avatar
Regina Eschrich 5. Juli 2017 - 14:51

Luzi ist ein Feinschmecker, sortiert Nass und Trockenfutter. Doch eine Probe von was Neuen , nimmt sie gern und Ihr Tellerchen zeigt ob es genehm ist.

Avatar
Karin 5. Juli 2017 - 14:36

Unsere vier Miezen fressen Nass- und Trockenfutter!

Avatar
JANA 5. Juli 2017 - 14:13

Meine Sunny bekommt eine Tüte Nassfutter, Trockenfutter und natürlich Leckerlies…:-)

Avatar
Karl 5. Juli 2017 - 13:18

Morgens und abends Nassfutter, etwas Trockenfutter zwischendurch und abens auch ein Leckerli

Avatar
M.Budde 5. Juli 2017 - 13:12

Meine Katze bekommt 1 Portion Nassfutter sowie etwa eine handvoll Trockenfutter

Avatar
Cora-Marie 5. Juli 2017 - 12:46

Die beiden bekommen Nassfutter und mal eine Handvoll Trockenfutter. Ich suche aber noch ein Futter, das beide gerne mögen

Avatar
christin 5. Juli 2017 - 12:14

Meine Sofatiger bekommen Nass- und Trockenfutter.

Avatar
Sindy 5. Juli 2017 - 12:10

Meine Katze bekommt jeden Tag ihr Nassfutter, ein Tütchen morgens und eins abends. Dann steht immer ein Schälchen mit Trockenfutter bereits, daran darf sie sich den ganzen Tag bedienen. Zwischendurch gibt es Belohnungen, z.B. ein Schälchen Milch, Snacks usw.

Avatar
Claudia 5. Juli 2017 - 11:36

meine katze bekommt hochwertiges dosen-futter, zB von grau

Avatar
Katharina 5. Juli 2017 - 11:33

1 Dose Nassfutter und Trockenfutter

Avatar
anni 5. Juli 2017 - 11:23

ich habe zwei stubentiger die sich sehr freuen würde wenn wir gewinnen würden,die produkte von Liebesgut kennen wir noch nicht bisher

grüsse

Avatar
Jenny 5. Juli 2017 - 7:23

Meine 2-jährige Katze bekommt 2 mal täglich Nassfutter.Das Trockenfutter mit dazu gestelltem Wasser steht ihr den ganzen Tag zur Verfügung. Nun ist Sommer und da meine Katze ein absoluter Freigänger ist , wird zu meinem Bedauern auch die ein oder andere Maus…..Na ja , ihr wisst schon.

Avatar
Fossi 4. Juli 2017 - 23:11

Unser Tiger bekommt 3x am Tag Nassfutter… Gelegentlich dazugemischt etwas Trockenfutter.

Avatar
Episode12 4. Juli 2017 - 14:49

Zwei bis drei Portionen Nassfutter 🙂

Avatar
Patricia Wagner 3. Juli 2017 - 20:10

Meine beiden Racker bekommen ca. 200 g Nassfutter pro Nase und Tag. Trofu gibts nur als Snacks und Leckerlie. Außerdem sind beide Freigänger und sehr fleißige Jäger – Maus, Vogel, Maulwurf, Blindschleiche… nix ist sicher… 😉

Avatar
Isolde Ragucci 3. Juli 2017 - 6:49

Meine Katze heißt Luna und sie ist eine Glückskatze 2 Jahre alt( Freigänger)
sie bekommt täglich 3mal 100g Nassfutter. Trockenfutter frisst sie nicht
Ich würde das Biofutter gerne ausprobieren um zu testen wie sie es annimmt

Avatar
Irene 2. Juli 2017 - 20:43

Meine beiden Damen bekommen 3x am Tag Nassfutter. Mjamjam, Tasty Cat,
Cats Finefood purr, Granatapet , Leonardo und und Mac’s. Die beiden ersten Sorten fressen sie fast immer, die anderen nach Lust und Laune.
Natürlich gibt es auch fast jeden Tag Leckerchen. Mal müssen sie suchen, mal hinterher laufen oder auch einfach so.

Avatar
Vicki 2. Juli 2017 - 19:09

Dumbledore und Schlampa bekommen jeden morgen Nassfutter Iams Naturelly und Trockenfutter meistens Purina würden gerne das Futter ausprobieren da unser kleiner Kater einen sehr empfindlichen Magen hat.

Avatar
Birgit 2. Juli 2017 - 18:50

Flecki hat immer frisches Wasser und ein bisschen Trockenfutter zur Verfügung, das er gerne zwischendurch knabbert. Ansonsten bekommt er 3 x am Tag entweder Schälchen- oder Sachetfutter (nicht immer die ganze Portion). Wenn ich Hähnchen oder Lachs mache, bekommt er davon. Außerdem liebt er Käse! 🙂

Danke für die tolle Gewinnchance!

Avatar
Kathrin B. 2. Juli 2017 - 11:26

also bei uns gibt es momentan animonda zweimal täglich, aber dazu etwas Trofu von Purizon, da einer der dreien eher Trofu ist.
Wir wechseln auch ab und an mal, komischerweise sind meine da alle überhaupt nicht empfindlich und fordern sogar die Abwechslung, was manchmal etwas anstrengend ist
Und hin und wieder kommt etwas Ergänzungsfutter (Huhn oder Thunfisch) dazu

Avatar
Laura Knudsen 2. Juli 2017 - 9:39

Unsere beiden werden regulär gebarft. Aktuell fehlt uns jedoch die Zeit, das ganze Futter vorzubereiten, aus diesem Grund gibt es Nassfutter aus der Dose. Da es hier schwer ist, etwas hochwertiges zu finden, bin ich total erfreut diesen Hersteller kennen zu lernen. Ich werde mich auf jedenfall schon mal im Online Shop schlau machen, die Inhaltsstoffe anschauen. Und drücke Peppi und Cleo die Daumen, dass sie das Probierpaket gewinnen :o)

Avatar
Jessica 30. Juni 2017 - 7:39

Hallo,

unsere Katze bekommt eigentlich immer das was sie gerade lieber mag. Im Sommer ist das Trockenfutter, im Winter dann mehr Nassfutter. Eigentlich eine bunte Mischung.
Im Moment frisst sie bei den warmen Temperaturen kaum etwas, aber vielleicht würde sie das super lecker Bio Futter ja mehr mögen. Also Daumen drücken.

Eine schöne Restwoche noch

Viele Grüße

Avatar
Anastasia 26. Juni 2017 - 21:57

Wir bekommen unsere katze am freitag und ich kanns schon kaum erwarten! da wäre dieses paket einfach perfekt ❤

Avatar
Claudia Schröder 26. Juni 2017 - 14:19

Meine liebe Emma bekommt 3 – 4 x am Tag Nassfutter. Die Sorten variieren ständig. Sie mag die Abwechslung sehr gern.
Hin und wieder gibt es etwas Rohfleisch. Trockenfutter nur als Leckerlie zum Spielen und jagen…

Avatar
Björn 25. Juni 2017 - 20:52

Unsere Kätzchen bekommen am Tag zwei bis drei Portionen hochwertiges Nassfutter, manchmal zeigen sie uns dann, dass sie gerne noch einen kleinen Nachschlag hätten. Trockenfutter gibt es bei uns nur als Leckerli oder wenn wir mit Intelligenzspielzeugen üben.
Danke für das Gewinnspiel und viel Erfolg an alle Teilnehmer!

Avatar
Stefanie 25. Juni 2017 - 20:48

Sternchen und Wuschel bekommen zusammen etwa 400g getreidefreies Nassfutter in 3 Portionen. Ab und an gibt es ein bisschen Trockenfutter oder Dörrfleisch.

Avatar
Britta Wilden 25. Juni 2017 - 18:56

Hallo, ich habe zwei Katzen, die Polly frisst nur Nassfutter, recht hochwertig und der Kater Prince bekommt jeden Tag zweimal Seelachfilee, dazu dann noch Pasten mit Taurin usw. Hochwertiges Trockenfutter auch ab und zu.

Avatar
Sabine Kettschau 25. Juni 2017 - 13:22

Wir teilen unser Leben seit nun 4 Jahren mit unserem Herzenskater Wallee. Er war die ersten 2 Jahre futtetechnisch total unkompliziert, er hat slles gefressen, was in seinem Napf landete. Mittlerweile hat er aber Kronprinzenallüren entwickelt. Er liebt Futter in Sauce… Davon bekommt er im Schnitt 200 g pro Tag. Plus wenig Trockenfutter eher als Leckerli übers Fummelbrett oder beim Spaß-Training, wo er für das Leckeren eben was tun muss.

Liebe Grüße und Danke für die Verlosung

Bine

Avatar
Kerstin 23. Juni 2017 - 20:29

Wir haben 4 Katzen, die teilweise leider sehr wählerisch sind und was die eine mag, mag die andere wiederum nicht…
Ich fütter 2x am Tag Naßfutter und stelle eine Schale Trockenfutter zur Verfügung. Da meine Nachbarin auch Katzen hat und die Terassentür wie bei uns den ganzen Tag offen ist, bedienen sie sich dort auch regelmäßig am Futter 😉
Eigentlich würde ich gern mehr hochwertiges Futter füttern, nur leider fressen meine Fellnasen vieles von den hochwertigen Sorten einfach nicht. Von daher würde ich dieses Futter unheimlich gern einmal testen, in der Hoffnung hier mal einen Glücksgriff zu landen 🙂

Liebe Grüße
Kerstin

Avatar
Daniela Anders 23. Juni 2017 - 15:19

Wir haben drei Katzen (2 Mädels, 1 Kater) und die bekommen an einem ganz normalen Werktag morgens Nassfutter (hochwertig natürlich, am liebsten mit viel Flüssigkeit, jeder so 80 – 100 g und darüber gestreuselt immer ein paar Bröckchen Trockenfutter) und nachmittags/abends ebenso. Dieses steht den dreien rund um die Uhr frei zugänglich zur Verfügung, dank unserer Futterautomaten (lediglich bei diesen Hitzerekorden zur Zeit wechseln wir es dann doch zwischendurch auch noch mal aus). Dazwischen bekommen sie Leckerchen als Belohnung oder beim Spiel (Leckerchenweitwurf mit anschließendem Hinterherjagen… immer ein Riesenspaß). Kater Bono bekommt dann zwischendurch noch eine Zwischenmahlzeit, da er noch ein Kitten ist und daher futtern darf, so viel er will bzw. so lange er Hunger hat. Und er hat IMMER Hunger! Wir würden uns mächtig freuen, Euer geniales Testpaket ausprobieren zu dürfen! Gern würden wir darüber dann auch einen Testbericht verfassen auf unseren beiden FacebookBlogs, wenn das gewünscht ist.

Avatar
Anastasia 23. Juni 2017 - 14:42

Meine Katze bekommt über den Tag 2 mal nassfutter und zwischendurch gibt’s auch mal leckerlies♡♡

Avatar
Kasper & Carlos /co Thea 22. Juni 2017 - 20:07

Wir sind Kasper und Carlos und wurden aus dem Tierheim München apdotiert. Schon bei der Übergabe im Tierheim hieß es, wir hätten einen besonderen Geschmack und seien sehr wählerisch… 🙂 Wir futtern morgens und abends Naßfutter und machmal auch Trockenfutter. Das Futter von Liebensgut klingt interessant – würden wir gerne kosten!

Avatar
Chris Schiefer 22. Juni 2017 - 18:40

Wir haben 6 Katzen. Jede frißt gerne zu einer anderen Zeit. Einige wollen erst frühstücken und dann raus gehen, andere gehen erst raus und fressen später.
Also steht den ganzen Tag zumindest Trockenfutter da. Morgens, mittags und abends gibt es jeweils 300 Gramm Nassfutter. Abends gibt es dann häufig mal Frischfleisch. Und vor dem Schlafengehen gibts noch einmal eine Leckerlierunde.

Avatar
Manuel Z 22. Juni 2017 - 18:26

Sie bekommt eine Dose nassfutter und 2 Hände Trockenfutter

Avatar
Laura 22. Juni 2017 - 17:32

Meine Katze loopina frisst zu dieser Jahreszeit nicht gerade viel. Sie ist ein ziemlich schlechter Esser geworden. Trockennahrung wollte sie gar nicht so recht und feuchtes Futter wird mäkelig genommen. Zuletzt waren Tote kücken der Hit. Da hatte ich aber nur ein paar von gehabt.

Avatar
krytscho 22. Juni 2017 - 17:32

Hi meine Kater Bagger und twix, bekommen nur hochwertiges Nassfutter, Trockenfutter bekommen sie höchstens Mal als leckerchen, aber eher selten

Avatar
Sabine Stadler 22. Juni 2017 - 17:22

Mein Kater Murphy bekommt im Sommer abends bzw. später am Nachmittag Nassfutter. Wenn es nicht so heiß ist wie im Moment gibt’s morgens und abends Nassfutter. Trockenfutter steht immer bereit. Das teilt Murphy sich schon selber ein.

Avatar
Saskia Merker-Pfeifer 22. Juni 2017 - 17:17

Hallo.
Mein Kater ist 10 Jahre alt und bekommt 2-3 Türchen a 100gr. NASSFUTTER und soviel Trockenfutter, wie er mag.

Avatar
Heike Schrimpf 22. Juni 2017 - 17:04

Timo und Lilly sind 3 1/2 Jahre jung und vertragen kein Muschfutter. Sie sind auf eine Eiweißquelle angewießen, um es zu vertragen. Ich achte auf viel Fleisch, ohne Getreide und ohne Zucker. Leider klappt das nicht bei jedem Futter. Timo frißt nur Nass Futter, Lilly vorzugsweise Trockenfutter. Ich koche Hähnchen weil Timo das morgens drin behält. Morgens ist er besonders empfindlich. Testen würden wir das Futter sehr gerne. Liebe Grüße von mir und den Schnurries.. .. Heike

Avatar
Stephanie Böhmer 22. Juni 2017 - 16:32

Eine klasse Idee.
Mein Liebling bekommt Nass- und Trockenfutter. Würden uns sehr über den Gewinn freuen.

Avatar
Biggy Braunsteiner 22. Juni 2017 - 16:22

Unsere Tiger bekommen Nass und Trockenfutter abwechselnd. Im Moment, wo es so warm ist, mehr Trockenfutter. Zwischendurch ein paar Leckerlis.
Die zwei würden sich über neues Futter bestimmt freuen!

Avatar
Karin Posadowsky 22. Juni 2017 - 16:06

Ich möchte ehrlich sein. Ich selbst habe keine Katzen, unterstütze aber einen Gnadenhof, der sich liebevoll um Katzen kümmert, die alt, krank und nicht mehr gewollt sind. Für diesen Gnadenhof möchte ich gerne mein Glück versuchen, wenn das ok ist 😉

ich schließe mich an, möchte auch für diesen
Gnadenhof mitmachen

Avatar
Theresa Sailer 22. Juni 2017 - 16:03

Hallo,

Lilly bekommt morgens Biorind und Mittags dann Biopute oder Biohuhn. Abends dann ne Dose. Trockenfutter steht zur freien Verfügung ( auf der Ablagen sonst fressen es die Hunde ;)).

Avatar
Ursel Barth 22. Juni 2017 - 15:57

Zur Zeit greife ich für Jack und Sam zu den 200-Gramm-Dosen für morgens, da sie bei Hitze nicht so viel futtern. Zur Zeit füttere ich Leonardo, Granata Pet u. a. – Abends gibt es das Trockenfutter Applaws, damit sie nachts was zu knabbern haben. Als Snacks gibt es für Jack Cosma Snackies und für Sam catz finefood Meatz. Ab und zu gibt es rohes Rindfleisch als “Zahnbürste”, oder auch ‘mal Hähnchenherzen.

Avatar
Silke Ohm 22. Juni 2017 - 15:55

Ich möchte ehrlich sein. Ich selbst habe keine Katzen, unterstütze aber einen Gnadenhof, der sich liebevoll um Katzen kümmert, die alt, krank und nicht mehr gewollt sind. Für diesen Gnadenhof möchte ich gerne mein Glück versuchen, wenn das ok ist 😉

Avatar
Jennifer Cavalier 22. Juni 2017 - 15:53

Unsere Maus bekommt einmal morgens und einmal abends 100 gramm Nassfutter mit 60% Fleischanteil. Eine kleine Handvoll trockenfutter weil sie sehr gut an ihrem Trinkbrunnen trinkt und das so auch laut Tierarzt dann darf. Ab und an gibt es mal ein Leckerli Würstchen oder Katzenleberwurst. Ansonsten steht natürlich auch immer Katzengras bereit.

Avatar
Juliane 22. Juni 2017 - 15:51

Unser Tag beginnt meist um kurz vor 06:00 Uhr. Da gibt es dann für alle vier Katzen eine 200g Dose. Meist wird anschließend geschlafen und mittags gibt es dann entweder rohes Fleisch oder 100g für alle vier in Soße. Am späten Nachmittag haben wir nochmal eine Fütterungszeit und abends bevor wir schlafen gehen auch nochmal. Am Tag sind das meist so um die 600-800g für alle vier Katzen .

Avatar
Nicole Martin 22. Juni 2017 - 15:43

sie bekommen 3 x am Tag einen nassfutter und Trockenfutter steht immer da

Avatar
Steffü hans 22. Juni 2017 - 15:39

oh sehr gerne,würden wir 2 schleckermäulchen dieses tolle futter kennenlernen &probieren..da wir es lieben neue &fūr uns unbekannte schleckerreien zu testen.. unsere mama gibt uns nassfutter..aber es darf auch mal ein extra leckerli oder gekochtes hähnchen mit nudeln o.reis sein.

Avatar
The Swiss Cats 22. Juni 2017 - 6:37

Lecker ! Viel Glück an die Teilnehmer ! Schnurren

Avatar
Beate Ruff 21. Juni 2017 - 19:19

unsere süßen Schnurrer bekommen morgens und abends hochwertiges Dosenfutter und zwischendurch eine handvoll Trockenfutter. Als Belohnung gibt es auch Leckerlis. Sie würden sich über das Bio Futter bestimmt die Pfoten lecken.

Kommentarfunktion geschlossen

Ähnliche Artikel