Ist ein Buch mit Comics von Simon’s Cat genauso lustig wie ein Video von Simon’s Cat? Definitiv! Ich habe schon lang nicht mehr so viel beim Lesen gelacht, wie bei der Lektüre des neuesten Buches von Simon Tofield. Tofield ist ein begnadeter Comic-Zeichner und ein echter Katzenkenner. Kein Wunder, denn schließlich hat er selbst vier Fellnasen zuhause.

Simons Katze – Bloß nicht zum Tierarzt … und andere Katzastrophen

Im englischen Original lautet der Titel Simon’s Cat – Off to the Vet and other Cat-Astrophies. Es gefällt mir, dass der Verlag bei der Übersetzung auf das Deppen-Apostroph verzichtet hat.

Im Buch mischt Simons Katze nicht nur die Tierarztpraxis auf. Zum Brüllen sind die vielen Bemühungen von Simons Katze, einen Vogel zu fangen. Leider – oder zum Glück – sind ihre Bemühungen vergeblich und die klugen Vögel drehen ihr eine lange Nase (oder besser gesagt, einen langen Schnabel). Neben den gefiederten Freunden trifft der Fan weitere alte Bekannte, wie zum Beispiel die Igel-Truppe oder den schrägen Mops. Natürlich fehlt auch das freche Kitten nicht.

Geniale Übertreibungen

Dass man auf der Toilette keine Privatsphäre mehr hat, kennt ihr wahrscheinlich auch, oder? Auch die Versuche von Simons Katze, den “Kragen der Schande” aka Lampenschirm los zu werden, kommen mir irgendwie bekannt vor. Beim Lesen hat man jede Menge Aha-Erlebnisse und freut sich insgeheim, dass die eigene Katze nicht ganz so schlimm ist.

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung für “Bloß nicht zum Tierarzt”. Ehrlich gesagt, der Preis von 12 Euro ist ein Witz für ein Buch in der Qualität.

Simons-Katze-3D-kleinBibliographische Angaben

Simon Tofield
Simons Katze – Bloß nicht zum Tierarzt … und andere Katzastrophen
Goldmann Verlag, deutsche Erstausgabe 2015
Gebundenes Buch, 240 Seiten, 21,0 x 16,4 cm
Preis: 12,00 Euro

Ihr könnt das Buch hier bei Hugendubel bestellen: Simons Katze – Bloß nicht zum Tierarzt*

Weitere Katzenbuch-Rezensionen findet ihr auf der Themenseite Bücher.

* Affiliate-Link (was ist das?); Bilder: © Goldmann Verlag