Katzen in Kroatien

von Bärbel
Schwarzes Katzenkind

Liebe Katzenfreunde, die Sommerpause ist vorbei und ich bin aus dem Urlaub zurück. Eine Woche war ich auf der Insel Krk in Kroatien – wo es natürlich auch Katzen gibt. Ich habe euch ein paar Bilder von der Truppe rund um die Ferienwohnung mitgebracht:

Schwarzes Katzenkind

Dieses schwarze Katzenkind (oder sein getigertes Geschwister) hätte ich mitnehmen können, wenn ich gewollt hätte. Ob ihm der Umzug von einer Mittelmeerinsel in eine Münchner Stadtwohnung gefallen hätte? Wahrscheinlich nicht.

Katzenkinder spielen

Das Wetter war durchwachsen. So sonnig wie auf diesem Bild war es nicht immer. Hier haben sich die kleinen Tigerkatzen zum spielen herausgewagt.

 

Fellpflege

Hier seht ihr Mutter und Kind bei der Fellpflege.

 

Katze frisst

Das ist der freche Didi. Er war der mutigste aus der ganzen Katzenbande und bekam deshalb auch die meisten Leckerlies ab.

 

Zwei Katzen

Erst als Didi satt war, durfte die schüchterne weiße Katze an den Napf.

 

zufriedene Katze

Didi satt und zufrieden vor der Ferienwohnung.

Während des Urlaubes hat sich übrigens ein Katzensitter um Elvis gekümmert – so konnte er in seiner vertrauten Umgebung bleiben.

Artikel zum Thema Katzenbetreuung in den Ferien findet ihr auf der Themenseite Urlaub.

Fotos: © Lieblingskatze

2 Kommentare

Avatar
Andrea F. WAtzl 24. Juli 2016 - 11:56

Liebe Bärbel, ich lebe in Mali Losinj und hatte bis vor 1 Woche 4 Katzen, jezt ist eine vermisst, wir vermuten getötet oder anderswo ausgesetzt. Kannst du eine Suchmeldung annehmen? ich schicke dir die Poster , hier schon mal der facebooklink https://www.facebook.com/1410338449233258/photos/pb.1410338449233258.-2207520000.1469354064./1723932367873863/?type=3&theater bitte teilen und weitergeben, das ist mir eine grosse Hilfe. Ihr name ist SChnecki und sie ist gechipt, sterilisiert und am 28.04.2015 geboren. Leider haben wir sehr Katzen hassende Nachbarn,….. DAnke Andrea

Antwort
Bärbel
Bärbel 25. Juli 2016 - 10:32

Hallo liebe Andrea,

Es tut mir leid, das zu lesen. Ich fürchte nur, es hat wenig Sinn, den Aufruf auf meiner Seite zu teilen. Meine Leser befinden sich zum größten Teil in Deutschland. Auf Facebook gibt es einige Gruppen, in denen man Suchmeldungen für vermisste Katzen aufgeben kann. Vielleicht ist auch für Kroatien etwas dabei. Hast du den Artikel “Katze vermisst! Was tun, um sie wieder zu finden?” hier auf dem Blog gelesen? Da sind auch viele Tipps dabei.

Ich drücke ganz fest die Daumen, dass deine Katze wieder auftaucht.

Liebe Grüße
Bärbel

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel