Als Fleischfresser sind Katzen auf tierische Proteine angewiesen. Doch was tun, wenn die Samtpfote auf alle möglichen Fleischsorten allergisch reagiert? Katzenfutter mit Insektenproteinen* kann bei Futtermittel-Allergien die Rettung sein.

Katzen sind von Natur aus Fleischfresser und daher zwingend auf einen hohen Anteil tierischer Proteine in ihrem Futter angewiesen. Gleichzeitig leiden allerdings auch immer mehr Vierbeiner an Unverträglichkeiten und Futtermittelallergien, deren Auslöser in aller Regel genau jene eigentlich so wichtigen tierischen Proteine sind.

Besitzern einer ernährungssensiblen Katze bleibt meist nur der Umstieg auf ein hypoallergenes Katzenfutter. Ein Allergiefutter, bei dem eine besonders ungewöhnliche Zutat als Fleischersatz zum Einsatz kommt, ist das Katzennassfutter mit Insekten von I love my cat.

Warum Insekten nicht nur für Katzen mit Futtermittelallergie viele Vorteile haben und ob sie sich tatsächlich dauerhaft für eine bedarfsgerechte Fütterung eignen, erfährst du im Folgenden:

Sind Insekten eine vollwertige Proteinquelle?

Nassfutter für Katzen mit InsektenAls Katzenhalter liegt dir das Wohl deines Stubentigers natürlich am Herzen. Dementsprechend fragst du dich mit Sicherheit, ob durch eine Fütterung mit Nassfutter auf Insektenbasis überhaupt eine bedarfsgerechte Versorgung gewährleistet ist.

Das ist natürlich verständlich. Diese Frage lässt sich jedoch eindeutig mit ja beantworten. Denn Insektenprotein zeichnet sich durch eine hohe biologische Wertigkeit sowie eine hervorragende Verdaulichkeit aus.

Die im Futter enthaltenen Insekten sind klassischen tierischen Proteinquellen dank ihres komplexen Aminosäureprofils überlegen. Für deine Katze bedeutet das, dass bei einem dauerhaften Umstieg keine Probleme oder Mangelerscheinungen zu befürchten sind und du dich auf eine optimale Eiweißversorgung verlassen kannst.

Insektenprotein ist hypoallergen

Einer der wesentlichen Vorteile von Insekten als Eiweißlieferant ist die Tatsache, dass sie als Zutat in Katzennahrung bislang kaum genutzt wurden. Aus diesem Grund weist Insektenprotein nahezu kein Allergiepotenzial auf und wird von Katzen mit einer Futtermittel-Allergie praktisch immer problemlos vertragen.

Zudem erweist sich Katzennassfutter mit Insekten als Proteinquelle als hervorragende Wahl für Katzen mit Nierenproblemen. Denn die gute Verdaulichkeit hilft dabei, die Nieren zu entlasten und die Funktionsfähigkeit des lebenswichtigen Filterorgans nicht noch weiter zu beeinträchtigen. Darüber hinaus kann der niedrige PH-Wert den Abbau von Struvitsteinen, an denen Katzen recht häufig leiden, begünstigen.

Insekten entlasten die Umwelt

Übrigens profitiert nicht nur deine Katze, sondern auch die Umwelt von der Nutzung von Insektenprotein als Zutat für Katzennahrung. Denn wie du vielleicht weißt, zählt die moderne Massentierhaltung zu den größten Umweltbelastungen überhaupt.

Im Unterschied zu klassischen Nutztieren wie Rindern produzieren Insekten kein Methan. Zudem benötigen sie nur wenig Platz und können meist vollständig mit Gemüseabfällen ernährt werden, sodass die Notwendigkeit für den zusätzlichen Anbau von Futtermitteln entfällt.

In Anbetracht der Tatsache, dass alleine in Deutschland rund 14,7 Millionen Katzen leben, kann der Umstieg auf Katzennassfutter mit Insekten daher durchaus einen wertvollen Beitrag zum Umweltschutz leisten.

Natürliche Zutaten sind auch bei Nassfutter mit Insekten Pflicht

Das Katzennassfutter mit Insekten aus dem Hause I love my cat besteht daher ausschließlich aus ausgewählten natürlichen Zutaten. Neben 60 Prozent Insekten finden sich auf der Zutatenliste zum Beispiel ein geringer Anteil an Kartoffelprotein sowie Lachsöl, sodass eine gesunde Katzenernährung ohne minderwertige Zutaten gewährleistet ist.

Weitere Produkte für ein vitales Katzenleben

Logo Der ZooexperteIm Onlineshop von der-zooexperte.de finden sich neben Katzennassfutter mit Insekten auch verschiedene Sorten Nass- und Trockenfutter mit herkömmlichen Eiweißlieferanten, wie zum Beispiel Huhn oder Lachs.

Darüber hinaus umfasst das 360° Vitalkonzept des Herstellers eine Reihe hochwertiger Pflegeprodukte und Nahrungsergänzungen für Katzen, mit denen du zum Beispiel die Zahnpflege oder die Hautgesundheit deiner Katze unterstützen kannst.

Fazit

Wie du siehst, sind Insekten in Katzenfutter weit mehr als nur ein Marketingtrick. Stattdessen handelt es sich bei ihnen um einen vollwertigen Fleischersatz, von dem nicht nur Katzen mit Futtermittelallergie profitieren können.

Wenn du dich gerne selbst überzeugen möchtest, probiere es am besten einfach aus und teste, ob sich auch dein Vierbeiner für das Futter mit der innovativen Proteinquelle begeistern lässt. Die Chancen stehen gut, dass dies der Fall sein wird.

* Dieser Beitrag wird unterstützt von I love my cat. Dafür vielen Dank!
Bild: © Lifeinapixel