Handelsübliche Spieltunnel für Katzen haben normalerweise einen Durchmesser von ungefähr 25 cm. Katzenkinder haben mit solchen Spieltunneln einen Heidenspaß, doch für ausgewachsene Katzen ist das meist zu eng. Für Elvis habe ich deshalb einen Spieltunnel für Kinder gekauft.

Für Kinder und Katzen

Im schwedischen Möbelhaus kostet ein solcher Tunnel knapp 15 Euro. Er besteht aus Polyester, ist 145 cm lang und hat einen Durchmesser von 46 cm. Die Anschaffung hat sich inzwischen mehr als rentiert. Elvis liebt seinen Tunnel über alles. Am liebsten nimmt er Anlauf, saust in den Tunnel hinein und schlittert damit über den Boden. Manchmal nutzt er die Röhre auch als Versteck beim Spielen oder er ruht sich ganz einfach darin aus.

Zusammengefalteter Tunnel mit KatzeEinziges Manko: Leider gibt es das Teil beim Schweden ausschließlich in Froschgrün und diese Farbe verträgt sich mit den wenigsten Wohnzimmereinrichtungen. Wer kleine Kinder hat, tut den Tunnel also am besten ins Kinderzimmer und macht damit nicht nur den Katzen, sondern auch den Sprösslingen eine Freude. Wenn man den Tunnel nicht mehr sehen kann, kann man ihn mit Hilfe von Klettverschlüssen ganz einfach zusammenfalten und wegpacken.

Bei uns ist das Ding inzwischen fester Bestandteil der Einrichtung. Was ist schließlich ein stylishes Wohnzimmer gegen eine zufriedene Katze?

Weitere Ideen findet ihr auf der Themenseite Katzenspiele.

Bilder: © Lieblingskatze