Der literarische Katzenkalender gehört zu den schönsten Katzenkalendern, die ich kenne. Er verbindet liebevoll ausgesuchte Katzenfotos mit passenden Weisheiten berühmter Dichter und Denker. Jetzt ist die Ausgabe für das Jahr 2015 erschienen. Was macht diesen Kalender so besonders?

Katzen und kluge Köpfe

Ich habe den Eindruck, dass wirklich jedes Katzenfoto in diesem Kalender mit Liebe ausgesucht wurde. Jedes Bild ist mit einem passenden Zitat versehen und gerade diese Kombination von Katze und einem treffenden Spruch dazu macht den Reiz aus. Zu Wort kommen Schriftsteller, Dichter und andere kluge Köpfe wie zum Beispiel Ernest Hemingway, Christa Wolf , Eugen Roth oder Gerhard Polt.

Beispiel Kalenderblatt

Beispiel Kalenderblatt

 

Geschmackvolles Design

Wie alle seine Vorgänger ist auch der literarische Katzenkalender 2015 geschmackvoll gestaltet. Die Katzenfotos sind alle schwarzweiß, die Texte und das Kalendarium sind in schwarz bzw. rot gehalten. Wer reduziertes Design mag, kommt hier voll auf seine Kosten. Es sich um einen Wochenkalender zum an die Wand hängen. Die Spiralbindung könnte für meinen Geschmack etwas stabiler sein, aber das ist auch der einzige Kritikpunkt.

Ihr merkt schon, ich bin ein echter Fan – und damit bin ich in guter Gesellschaft. Die Schriftstellerin und Kabarettistin Elke Heidenreich sagt dazu:

»Ich verschenke ihn jedes Jahr. Wer eine Katze hat, kommt um diesen Kalender nicht herum!«

Der literarische Katzenkalender 2015Bibliographische Angaben

Der literarische Katzenkalender 2015
Wochenkalender mit Spiralbindung
Hrsg.: Julia Bachstein
Format: 32,4 x 24 cm
Preis: Euro 19,95
ISBN 978-3-89561-749-2

Ihr könnt den Kalender hier bei Amazon bestellen: Der literarische Katzenkalender 2015*

 

*Affiliate-Link (was ist das?). Vom Verlag wurde mir ein kostenloses Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Bilder: © Schöffling & Co.