Zu gewinnen: Simons Katze – Bloß nicht zum Tierarzt (Blogger schenken Lesefreude)

von Bärbel
Logo Blogger schenken Lesefreude

Am 23. April wird der Welttag des Buches gefeiert. Unter dem Motto “Blogger schenken Lesefreude” steht heute auf unzähligen Blogs das Buch im Mittelpunkt. Lieblingskatze ist dieses Jahr zum zweiten Mal dabei und verlost ein Exemplar des Buches Simons Katze – Bloß nicht zum Tierarzt … und andere Katzastrophen. Vielen Dank an den Goldmann-Verlag, der sich netterweise dazu bereit erklärt hat, ein Buch für das heutige Gewinnspiel zu stiften!

Zu gewinnen: Simons Katze – Bloß nicht zum Tierarzt

Buch Simons Katze "Bloß nicht zum Tierarzt"Simons Katze oder Simon’s Cat ist auf Youtube ein Star. Die Comic-Katze treibt ihren Besitzer regelmäßig zur Verzweiflung und den Zusehern die Lachtränen in die Augen. Mittlerweile gibt es auch Zubehör-Artikel und Bücher von Simon’s Cat.

In Simon Tofields jüngstem Buch geht’s mit der Katze zum Tierarzt und das endet – natürlich – im Chaos. In meiner Rezension könnt ihr mehr über Simons Katze – Bloß nicht zum Tierarzt erfahren. Wer, so wie ich, einen eher schwierigen Patienten zuhause hat, wird sich und sein Tier in einigen Szenen wieder erkennen.

Was müsst ihr tun, um zu gewinnen?

Bitte hinterlasst mir hier unter dem Artikel einen Kommentar: Coole Socke, Angsthase oder Furie – wie verhalten sich eure Katzen beim Tierarzt?

Einsendeschluss ist Samstag, der 7. Mai 2016

Unter allen bis dahin eingegangenen Kommentaren wird dann der Gewinner ausgelost. Er wird von mir per E-Mail benachrichtigt und um seine Adresse gebeten. Bitte seht sicherheitshalber auch in eurem Spam-Ordner nach, wenn ihr am Gewinnspiel teilgenommen habt. Sollte sich der Gewinner nicht innerhalb von zwei Wochen nach der Benachrichtigung melden, wird neu ausgelost.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

Viel Glück 🙂

Bilder: © Blogger schenken Lesefreude, Goldmann Verlag

19 Kommentare

Avatar
Tiffi2000 1. Mai 2016 - 16:14

Hallo,

unsere Katzen sind beim Tierarzt definitiv Angsthasen (da sie schon die Transportbox gar nicht mögen)…. zu Hause dagegen sind sie manchmal eher Furien 😉

LG

Avatar
Sabine 29. April 2016 - 10:30

Ich habe gar keine Katze. Darf ich trotzdem mitmachen? Ich hätte gerne Haustiere, fände es aber sehr unfair, sie in einer Wohnung zu halten und dann den ganzen Tag weg zu sein. Um so mehr freue ich mich über die Simon’s Cat-Filme – und wäre auch sehr an dem Buch interessiert.
Viele Grüße!

Avatar
Martina Lahm 25. April 2016 - 21:50

Wenn ich sie einfangen will wird meine Lucy zur Furie, aber beim Tierarzt selbst ist sie total ängstlich und vorsichtig.

LG Martina

Avatar
jasmin Kramer 25. April 2016 - 20:50

Mein Juma ist immer ganz locker beim Tierarzt, wenn ich den Katzenkorb hole läuft er ganz gechillt rein, der weiß schon was dann abgeht 🙂

super Aktion!

lg, Jasmin (mine.kramer@gmx.de)

Avatar
Erik 25. April 2016 - 12:54

Hallo, echt cool Aktion 🙂

Ich liebe Katzen und Katzen lieben mich, nur wenn die Box rauskommt, wissen meine 2 kleinen jetzt gehts ab zum Arzt. Und zack, bin ich unbeliebt 😀

Lustigerweise sind sie währen der Fahrt ganz ruhig, im Wartezimmer auch noch, nur wenn wir in Zimmer kommen wo der Arzt wartet ist es interessant zu beobachten wie klein sich eine Katze machen kann 😀 Irgendwie wirkt die Box dann immer riesig.

Ich würde mich sehr freuen zu gewinnen denn ich liiiieeebe Simons Katze.

Lieben Gruß
Erik

Avatar
Svea 24. April 2016 - 22:15

Hallo 😀

Meine Miezen haben mich vor ein paar Wochen wirklich überrascht. Ich hatte ziemlichen Respekt vor dem Tierarzt-Termin und ein klein wenig Angst massakriert zu werden… Denn Nell (liebevoll “die Dicke”) hat mich beim letzten Besuch ziemlich angegangen und mir eine kleine feine Narbe direkt neben der Pulsader verschafft. Sieht wunderschön aus. *hüstel*

Deswegen hab ich diesmal ähnliches befürchtet… doch tatsächlich war Nell ziemlich eingeschüchtert und handzahm… so ruhig, dass ich mir ja fast gewünscht hätte, dass sie etwas ausflippt… weil das mehr sie selbst gewesen wäre.

Ihre Schwester Nana war total neugierig und ist schon aus dem Transportkorb geklettert bevor der Reißverschluss ganz offen war 😀 Auch sie war handzahm… So kann es gehen.

Ich hätte panischen Angsthasen oder Furien erwartet und bekam dann zumindest eine coole Socke… und ein traumatisiertes Häufchen… Zuhause war sie dann aber sofort wieder wie gewohnt. 🙂

Avatar
Gerda Reinartz 24. April 2016 - 19:41

Unser Muffti ist der absolute Angsthase und er geht keinen Zentimeter auf dem Behandlungstisch alleine. Hat den Vorteil, dass der Doc alles mit ihm machen kann, was nötig ist, ohne Betäubung etc.

Dafür ist Schimanski eine Furie – wen wundert das bei dem Namen? *lach*

Ich liebe Simon’s Cat und hoffe sehr, dass ich Glück haben werde!
Allen noch einen schönen Sonntag

Gerda

Avatar
Ekaterina 24. April 2016 - 19:29

Die Katze von meiner Freundin ist immer ziemlich lieb – bis sie auf irgendetwas keinen Bock hat und dann plötzlich zur Furie wird und wild um sich schlägt -.-
besonders dann, wenn man sie streicheln will, aber sie entweder nicht will oder du es der Diva nicht recht machst -.-

schönen End-Sonntag 🙂

Avatar
Jeannine M. 24. April 2016 - 16:51

Hallo alle zusammen und ich hoffe ihr hattet alle einen schönen Welttag des Buches?! 😀
Tolles Gewinnspiel. Da möchte ich doch sehr gerne mein Glück versuchen. Vielen Dank, dass du dir die Zeit nimmst das Gewinnspiel zu veranstalten. =) Meine Katze ist eine Coole Socke. Sie schläft sogar manchmal ein. Das komische ist, dass sie Zuhause eigentlich ziemlich zickig sein kann. =) So springe ich sehr gerne in den Lostopf.
Liebe Grüße
Jeannine M.

Avatar
Birgit 24. April 2016 - 11:47

Hallo Bärbel, hallo Elvis!

Flecki mag es absolut nicht, wenn er in die Transportbox muss… Im Auto maunzt er kläglich, auch wenn ich die ganze Zeit mit ihm rede und ihm versichere, dass er ein tapferer Junge ist. Beim Tierarzt selbst ist er dann brav und ruhig — sowohl im Wartezimmer als auch beim Arzt selbst. Zum Glück muss ein Tierarztbesuch ja nicht allzu oft sein!

Bärbel, ich werde Dir bald noch eine E-Mail schreiben, weil ich eine Frage zu Impfungen habe und gerne wissen möchte, wie Du es mit Elvis in dieser Hinsicht hälst.

Leider habe ich den Post über das Tchibo-Katzenspielzeug zu spät gesehen — hoffentlich gibt es das bald wieder zu kaufen!

Nun aber danke für die tolle Gewinnchance! 🙂

Viele liebe Grüße,
Birgit und Flecki

Avatar
Ines L. 24. April 2016 - 10:30

Unser Waldkater ist ein super gemütlicher, auch bei Tierärzten. Er lässt alles mit sich machen. Es sei denn er hat Schmerzen. Bei seinem letzten Besuch musste ein Abszess eröffnet werden. Vorher ist er durch die Praxis gepest und hat einiges durcheinander gebracht.

Avatar
The Swiss Cats 23. April 2016 - 21:21

Wir sind beide Angsthase. Simon’s Cat ist so lustig, wir wünschen alle viel Glück für das Gewinnspiel ! Schnurr

Avatar
Marco Kuchenbecker 23. April 2016 - 18:34

Furie: Meine Katze wird zum Tieger! -.-

Avatar
Nici 23. April 2016 - 15:00

Mein Kater ist ein richtiger Angsthase beim Tierarzt.
LG

Avatar
Die Katzenfreundewelt 23. April 2016 - 12:14

Angsthase. Weißkittel geht gar nicht. Das riechen Katzen auf 100 Meter Entfernung. Und dann noch Auto/Bus fahren im Transportkorb. Das ist gleich doppelter Horror.

Aber jeder Tierarztbesuch geht auch mal zu Ende und die Belohnung wartet dann Zuhause.

LG Gabi

Avatar
jasmin J 23. April 2016 - 11:40

Huhu,
Psychopath würde ich sagen… 😀 Dreht auf jeden Fall komplett durch.
Liebe Grüße,
Jasmin

Avatar
Andra 23. April 2016 - 10:52

Bisher sind meine Zwei immer ganz brav beim Tierarzt. Nur das Autofahren mögen sie überhaupt nicht.

Avatar
Sonjas Bücherecke 23. April 2016 - 10:11

Hallo,

eine tolle Aktion vielen Dank dafür.

Unser Kater Charly ist beim Tierarzt wie ein Mäuschen, ganz klein , brav und still.

Wünsche einen schönen sonnigen Tag.
LG Sonja

Avatar
katja 23. April 2016 - 8:27

Haha, das ist echt genial!
Ich glaube sollte ich das Buch gewinnen, wird sich mein Freund riesig darüber freuen – er wollte die Bücher sich schon immer mal holen, ist bislang jedoch bei The Walking Dead dran 😀

Also ich hatte mal Katzen, die mochten den Tierarztbesuch so gar nicht! Sie haben sich immer in ihr Körbchen gedrückt und böse raus geschaut, als würden sie wissen, dass gleich eine Impfung kommt.
Mein Hund jedoch ist total ruhig, er freut sich sogar regelrecht, weil er dann Leckerchen bekommt – naja, nur das Warten findet er doof 😀

Coole Aktion!
Liebe Grüße,
Katja

Kommentarfunktion geschlossen

Ähnliche Artikel