Zuhause gesucht: Derma aus München

von Bärbel
Katze Derma Tierheim München

Mitgenommen sieht sie aus, die schwarzweiße Katzendame Derma. Im Januar 2014 kam sie schwer verletzt ins Münchner Tierheim. Sie litt an einem Oberschenkelhalsbruch und an einem Schwanzabriss, vermutlich durch einen Verkehrsunfall. Durch die Verletzung am Schwanz kann Derma nur unter erschwerten Bedingungen den Kot absetzen. Damit der Stuhlgang nicht zu hart wird, werden verschiedene Medikamente und Spezialfutter verabreicht.

Sanft und anpassungsfähig

Die zierliche Derma wurde etwa 2004 geboren und ist eine sehr sanfte, anpassungsfähige Katze. Wer ihr ein neues Zuhause gibt, wird reichlich mit Schmuseeinheiten belohnt werden. Eine Wohnung mit vernetztem Balkon wäre für sie ideal. Außerdem sollten für Derma mehrere Toiletten aufgestellt werden. Jugendliche ab 14 Jahre kämen sicherlich gut mit ihr zurecht – nur andere Katzen würde Derma nicht wirklich dulden. Derma ist kastriert.

Hier noch ein Ganzkörperfoto von Derma. Man beachte die niedlichen weißen Söckchen an den Vorderpfoten 🙂 Wusstet Ihr übrigens, dass man Katzen mit dieser Zeichnung im englischen Sprachraum Tuxedo Cat nennt? Tuxedo ist das englische Wort für Smoking und Tuxedo Cats sehen aus, als trügen sie einen schwarzen Smoking mit einem weißen Hemd.

Derma Katzenquarantäne TH München_2

Wo findet Ihr Derma?

Kontaktdaten des Münchner Tierheims

Tierheim München – Gemeinnützige Betriebsgesellschaft mbH
Riemer Straße 270
81829 München
Telefon: 089 / 921 000 88.
Besuchszeiten: Mittwoch bis Sonntag von 13.00 Uhr bis 16.00 Uhr und nach Vereinbarung.
info@tierheim-muenchen.com
www.tierheim-muenchen.com

Bilder: © Tierheim München

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel