Zuhause gesucht: Oz und Ellie aus München

von Bärbel
Die Katzen OZ und Ellie

Update: Vermittelt!

Oz und Ellie wurden inzwischen vermittelt. Alles Gute im neuen  Zuhause!

Heute möchte ich Euch das charmante Pärchen Oz und Ellie vorstellen. Die Hilfsorganisation Katzenherzen sucht ein liebevolles Zuhause für die beiden schwarz-weißen Katzen, die zusammen bleiben möchten. Der Kater Oz und die Kätzin Ellie sind beide kastriert, negativ auf Katzenaids und Leukose getestet, geimpft, gechippt und besitzen einen EU-Heimtierausweis. Mit den neuen Katzeneltern wird ein Schutzvertrag geschlossen. Für die bisher geleistete medizinische Versorgung fällt für beide zusammen eine Kostenbeteiligung in Höhe von 280 Euro an.

Die Geschichte von Oz

Eine in Spanien lebende Engländerin ging an einem Morgen wie gewohnt in die Tiefgarage zu ihrem Auto, als sie jämmerliches Maunzen aus dem Lüftungsschacht des Aufzugs vernahm. Als Tierfreundin ging sie dem nach und es fand sich: Oz! Niemand weiß, wie lange er darin schon gesessen hatte. Er war auf jeden Fall sehr, sehr hungrig und an seinem Bein hatte er von den Befreiungsversuchen eine böse aussehende Wunde.

Niemand schien den Kater zu vermissen – und so kam er zu den Katzenherzen. In der Wunde hatte sich noch ein kleiner Fremdkörper versteckt, der dafür sorgte, dass kurz nach seiner Einreise nach Deutschland diese sich wieder entzündete. Zusätzlich entstand eine Fettgewebsnekrose, die operativ entfernt werden musste. Der tapfere Oz hatte sich in der Tierklinik als mustergültiger Patient erwiesen. Mittlerweile ist alles wieder gut.

Oz (*07/2012) befindet sich nun auf einer Pflegestelle in München und träumt von einem Zuhause, in dem er ganz viel Aufmerksamkeit bekommt. Der verschmuste Kater liebt es, bei seinen Menschen auf dem Schoß zu sitzen und genießt die Gesellschaft seiner Ellie, an die er sich auf der Pflegestelle ganz eng angeschlossen hat. Außerdem braucht Oz viel Platz zum Toben, um seine überschüssige Energie loszuwerden. Freigang in geeigneter Umgebung würde ihm sicher sehr gut gefallen! Oz versteht sich übrigens auch gut mit Hunden.

 

Oz von den Katzenherzen

Oz

Die Geschichte von Ellie

Jammernd und ausgehungert wurde Ellie (*11/2011) von Kindern gefunden. Zum Glück wandten sich die Kinder an eine Tierschutzfreundin von den Katzenherzen, um Hilfe für das Tier zu suchen.

Mittlerweile hat die wunderhübsche Kätzin an Gewicht zugelegt, Kraft geschöpft und zeigt ihren charmanten Charakter gegenüber anderen Katzen und auch Menschen: Sobald für die schwarz-weiße Knutschkugel die Möglichkeit auf Streicheleinheiten besteht, muss sie diese ergreifen. Jeder wird Opfer ihrer Schmuseattacken. Das beweist sie auch auf ihrer Pflegestelle in München, wo sie den anderen Katzen dort gleich Köpfchen gegeben hat. In der Pflegestelle hat sie sich mit Oz angefreundet und ihn lieben gelernt. Deshalb möchte sie mit ihm zusammen in ihr neues Zuhause ziehen.

Ellie von den Katzenherzen

Wo findet Ihr Oz und Ellie?

Beide Katzen befinden sich auf einer Pflegestelle in München. Zusätzliche Fragen (auch zum Vermittlungsablauf) beantwortet Susanne Dippold unter susanne.dippold@katzenherzen.de.

Kontaktdaten der Katzenherzen

Verein Katzenhilfe Katzenherzen e. V.
Fliederweg 14
65366 Geisenheim
Telefon: +49 (0) 152 / 57 09 67 12
E-Mail: hilfe@katzenherzen.de
Web: www.katzenherzen.de

Bilder: © Katzenherzen

Hinterlasse einen Kommentar

* Du erklärst Dich bei jedem Kommentar mit der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website einverstanden. Weitere Informationen dazu findest Du in der Datenschutzerklärung.

Ähnliche Artikel