Die Playplate von CanadianCat* ist ausgesprochen vielseitig: Das innovative Katzenmöbel bietet Miezen eine Fläche zum Krallen wetzen sowie einen rundum laufenden Rahmen mit Aussparungen zum Verstecken von kleinen Spielsachen und Leckerlis. Zwei kleine Bälle und ein Tütchen Katzenminze sind auch dabei. 

CanadianCat Playplate

CanadianCat Playplate

In einem Klassiker der Fernsehwerbung will die Mutter gerade zum Einkaufen fahren, als ihre kleine Tochter fragt: “Mama, bringst du mir was mit? Was Spannendes, was zum Spielen – und Schokolade!?” Die Antwort der Mutter kennt ihr wahrscheinlich alle: “Aber das sind ja gleich drei Wünsche auf einmal!” Zum Glück weiß der naseweise große Bruder des Mädchens, dass sich”drei Wünsche auf einmal” am besten mit einem Kinder-Überraschungs-Ei erfüllen lassen.

Viel größer als ein Kinder-Überraschungs-Ei, aber ähnlich vielseitig kommt die Playplate der Marke CanadianCat daher. Sie bietet großen und kleinen Katzenkindern etwas Spannendes zum Spielen sowie eine Fläche zum Krallen wetzen, die auch zum darauf Schlafen genutzt werden kann – vor allem, wenn man ein schwarzweißer Kater ist und Elvis heißt 😉 Auch “Schokolade” in Form eines Tütchens mit Katzenminze ist bei der Playplate mit dabei.

Krallen schärfen und schlafen

CanadianCat Kratzfläche

Zustand nach ca. 1 Woche

Mit einer Abmessung von 85 x 54 x 5,8 Zentimetern ist die Playplate relativ groß. In der Mitte der Platte befindet sich ein Kratzbrett aus Wellpappe. Bei leichteren Kratzbrettern im unteren Preissegment kann es schon mal passieren, dass das Brett abhebt, wenn eine Katze mit viel Engagement ihre Krallen schärft. Das passiert bei der 1,85 Kilogramm schweren Playplate von CanadianCat nicht. Sie bleibt fest am Boden.

Die Kratzpappe selbst sah allerdings nach einigen  Tagen Benutzung schon relativ mitgenommen aus und könnte meiner Meinung nach gern etwas stabiler sein.

Die Größe ist ideal, um auch einmal ein Nickerchen zu machen, wie ihr auf dem Titelbild seht. Die Pappe vermittelt Katzen ein wohliges “Kartongefühl”.

Bälle schubsen und Leckerlis suchen

Spielmöglichkeit

Spielmöglichkeit

Das Kratzbrett ist von einem Holzrahmen eingefasst. Dieser ist innen hohl und enthält verschieden große Aussparungen, in denen ihr Leckerlis oder kleine Bälle verstecken könnt. So kann die Playplate auch als Fummelbrett benutzt werden.

Zwei passende Klimperbälle aus Kunststoff sind mit dabei. Elvis, der normalerweise nicht so leicht zu begeistern ist, hat tatsächlich auch schon einmal mit den Bällen gespielt. Leider war ich nicht schnell genug, um ein Foto zu machen.

Mein Fazit

Zu einem Preis von 39,90 Euro (Stand November 2019) bekommt ihr mit der CanadianCat Playplate ein vielseitiges Katzenmöbel in einem modernen Design. Mir und meiner Katze gefällt’s 🙂

Bestellmöglichkeit

Falls ihr also noch nach einem interessanten Weihnachtsgeschenk für eure Samtpfote sucht, könnt ihr das Katzenmöbel zum Beispiel hier bei Amazon kaufen: CanadianCat Playplate**

*Kostenloses Testmuster. Dafür vielen Dank!
** Affiliate-Link (was ist das?). Bilder: © CanadianCat, Lieblingskatze