Choupette ist die Katze des Modeschöpfers Karl Lagerfeld. Ihre Facebook-Seite hat mittlerweile über 12.000 Fans. Dort postet sie unter anderem Wissenswertes aus der Welt der Haute Couture, Cat Content oder News von “Daddy” Karl. Auf ihrem Twitter-Acoount hat die Katze sage und schreibe über 35.000 Follower.

Das süße Leben als Star

Die 2011 geborene weiße Siamkatze gehörte ursprünglich dem Model Baptiste Giabiconi. Lagerfeld sollte die Katze seines Freundes eigentlich nur ein paar Tage in Pflege nehmen – doch er hatte sich unsterblich in das Tier verliebt und rückte es nicht wieder heraus. Jetzt darf Choupette zusammen mit dem Modeschöpfer am Tisch speisen. Zum Spielen besitzt sie einen Würfel aus Nerz von Fendi. Außerdem kümmern sich rund um die Uhr zwei Nannys um die weiße Schönheit. Am liebsten würde er seine Katze heiraten, verriet der exzentrische Modeschöpfer den Medien.

Choupette als Model und Muse

Bei dem “Daddy” und dem Aussehen ist eine Karriere als Model unausweichlich. Im Juli 2013 war die hübsche Samtpfote zusammen mit dem berühmten Model Linda Evangelista auf dem Cover der Vogue abgebildet:

Vogue Titel mit Choupette

Screenshot von www.vogue.de

Außerdem stand Choupette Pate für eine Accessoire-Kollektion des Modezaren:

Choupette Accessoires

Screenshot luxus.welt.de

Das alles hört sich sehr nach einem Leben im goldenen Käfig an. Ich wünsche Choupette, dass sie bei all dem Luxus trotzdem noch Katze sein darf.