Das alte Jahr neigt sich dem Ende zu und es wird höchste Zeit für den Lieblingskatze-Jahresrückblick. Das wichtigste Ereignis war für uns alle der Umzug von München nach Augsburg im April. Damit verbunden die Fragen: Wie übersteht Elvis den Umzug am besten? Wird ihm die neue Wohnung genauso gut gefallen wie uns? Nun, Elvis war der coolste Kater, den man sich vorstellen kann. Er nahm es relativ gelassen zur Kenntnis, dass in München ein Möbelstück nach dem anderen verschwand. In Augsburg akzeptierte er vorbehaltlos den neuen Futterplatz (Hauptsache, es gibt was Gutes) und den neuen Standort fürs Katzenklo.

Hier auf dem Bild sieht er zwar etwas zerzaust aus, doch das hat sich sehr schnell gelegt:

Katze auf Umzugskiste

Aufgrund der Wohnungssuche und des Umzuges sind im letzten Jahr leider weniger Artikel erschienen als in den Jahren davor. Ich habe mir fest vorgenommen, in nächsten Jahr wieder mehr zu schreiben.

Beliebteste Artikel 2017

Das waren die zehn beliebtesten Artikel im Jahr 2017:

  1. Unsauberkeit bei Katzen (1) – die vier wichtigsten Ursachen
  2. Eine ängstliche Katze eingewöhnen – 6 hilfreiche Tipps
  3. Wie geht’s? Fünf Zeichen, die verraten, dass sich deine Katze wohl fühlt
  4. Der Tierschutz-Shop und das kalte Geschäft mit Tieren in Not
  5. Darf man seiner Katze Milch geben?
  6. Kritik am Katzenfutter-Test der Stiftung Warentest
  7. Unsauberkeit bei Katzen (2) – Abhilfe
  8. Urteil: Nachbar muss Katze im Garten dulden – auch wenn sie ins Blumenbeet macht
  9. Darf der Vermieter Katzen verbieten?
  10. Welches Katzenfutter ist gut?

Vielen Dank!

Außerdem gab es im letzten Jahr wieder einige Gewinnspiele mit vielen tollen Preisen. An dieser Stelle möchte ich mich ganz herzlich bei meinen Kooperations- und Werbepartnern bedanken, die diesen Blog ermöglichen. Vielen Dank für die wunderbare Zusammenarbeit!

Bedanken möchte ich mich auch bei euch, meinen Leserinnen und Lesern. Ich freue mich über jeden einzelnen von euch, der mir hier, auf Facebook oder Twitter einen Kommentar hinterlässt oder eine E-Mail schreibt – Ausnahmen sind unsachliche oder beleidigende Kommentare, aber das kommt zum Glück sehr selten vor.

Guten Rutsch 🍀

Wenn ihr noch Tipps für eine katzenfreundliche Silvesternacht braucht, hier geht’s lang: 5 Tipps für die Silvesternacht mit Katzen. Und bis einschließlich 30. Dezember 2017 habt ihr noch die Chance, ein tolles Lesebuch mit ganz zauberhaften Katzengeschichten zu gewinnen.

Ich wünsche euch und euren Miezen einen guten Rutsch ins neue Jahr!